Zurück zur Übersicht

Bratkartoffeln 1200 g
In Groß und Klein

Bratkartoffeln 1200 g

Dieses Produkt bewerten

00653

Herzhaft genießen: Unsere Bratkartoffeln sind bereits küchenfertig vorgebacken und daher schnell und einfach in der Pfanne oder Fritteuse zuzubereiten.

1200 g 3,95 €

(1000 g = € 3,29)

  • x
  • Druckansicht

Zubereitung Zubereitung in der Fritteuse  Zubereitung in der Pfanne  [schließen]


In der Pfanne (2 Portionen = 300 g):
Etwas Öl erhitzen. Das tiefgefrorene Produkt bei mittlerer Hitze unter mehrfachem Wenden ca. 7 - 10 Minuten braten. Nach Geschmack salzen und würzen.


In der Fritteuse (2 Portionen = 400 g):
Auf ca. 170°C vorheizen. Das tiefgefrorene Produkt für ca. 6,5 Minuten frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Nach Geschmack salzen und würzen.

Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren.

Die Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt.
Es ist möglich, dass sich die Zusammensetzung der bofrost*Produkte ändert. Daraus können sich im Einzelfall Abweichungen zwischen den Informationen in der online erzeugten Auflistung  und dem tatsächlich gelieferten Produkt ergeben. Bitte überprüfen Sie daher beim Kauf des bofrost*Produktes immer die Produktinformationen auf der Verpackung.

Nährwerte [schließen]

Nährwertangaben Pro 100 g Pro Portion 200 g % der Referenzmenge* pro Portion
Brennwert 602 kJ
143 kcal
1204 kJ
286 kcal
14 %
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
4,8 g
2,7 g
9,6 g
5,4 g
14 %
27 %
Kohlenhydrate
davon Zucker
21,4 g
0,5 g
42,8 g
1 g
16 %
1 %
Ballaststoffe 2,3 g 4,6 g -
Eiweiß 2,5 g 5 g 10 %
Salz 0,10 g 0,20 g 3 %
 * Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsen (8400kJ/2000kcal)
Anzahl Portionen pro Packung: 6

Die Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt.
Es ist möglich, dass sich die Zusammensetzung der bofrost*Produkte ändert. Daraus können sich im Einzelfall Abweichungen zwischen den Informationen in der online erzeugten Auflistung  und dem tatsächlich gelieferten Produkt ergeben. Bitte überprüfen Sie daher beim Kauf des bofrost*Produktes immer die Produktinformationen auf der Verpackung.

Zutaten [schließen]

Kartoffeln, Palmöl 5%.

Die Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt.
Es ist möglich, dass sich die Zusammensetzung der bofrost*Produkte ändert. Daraus können sich im Einzelfall Abweichungen zwischen den Informationen in der online erzeugten Auflistung  und dem tatsächlich gelieferten Produkt ergeben. Bitte überprüfen Sie daher beim Kauf des bofrost*Produktes immer die Produktinformationen auf der Verpackung.

Zusätzliche Informationen [schließen]

vorgebacken. Tiefgefroren.

Aufbewahrung: Lagerung zu Hause bei -18°C bzw. im *** - Gefrierfach

Inverkehrbringer: bofrost* 47628 Straelen / Deutschland

Die Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt.
Es ist möglich, dass sich die Zusammensetzung der bofrost*Produkte ändert. Daraus können sich im Einzelfall Abweichungen zwischen den Informationen in der online erzeugten Auflistung  und dem tatsächlich gelieferten Produkt ergeben. Bitte überprüfen Sie daher beim Kauf des bofrost*Produktes immer die Produktinformationen auf der Verpackung.

Kundenmeinungen

Schreiben Sie eine Bewertung für dieses Produkt und teilen Sie uns Ihre Meinung mit.


1 Stern Bratkartoffeln? Besser Kartoffelscheiben gefroren

Ralph K. schrieb am 13.09.2017

Es sind lediglich gefrorene Kartoffelscheiben, für den Preis nicht nochmal. Danke. Da kann ich für einen Bruchteil auch selbst schälen und schneiden.


1 Stern Nicht meins!

Susanne28 schrieb am 25.07.2017

Vielleicht bin ich auch einfach zu doof, die gut hinzukriegen. Aber egal, auf welche Stufe ich die Pfanne stelle oder wie lange ich die Kartoffeln drin lasse...sie sind immer labberig. Brauch ich sicher nicht wieder, da mach ich mir lieber selber die Arbeit, dann schmeckts wenigstens!


2 Sterne Leider nicht mehr lecker

Prinzessin Grete schrieb am 06.07.2016

Seitdem Palmöl drin ist, schmecken die Bratkartoffeln leider nicht mehr - mir nicht und den Kindern schon gar nicht. Schade. Werden wir nicht mehr kaufen.


5 Sterne Klasse

Julia F.. schrieb am 14.04.2016

Ich finde die Bratkartoffeln klasse. Sie sind einfach und schnell zuzubereiten und schmecken mit dem/den richtigen Gewürz/en sehr lecker.


5 Sterne Bratkartoffeln und Spiegelei

Träumerle222 schrieb am 04.11.2015

ein Lieblingessen von mir.Die Bratkartoffeln sind sehr gut und eine ideale Ergänzung zu Eiern.


5 Sterne Gute Idee!

Frauke Feind schrieb am 01.10.2015

Schön mit Zwiebeln und Speck gebraten und gut abgeschmeckt kann man die Bratkartoffeln durchaus anbieten, wenn es mal schnell gehen muss.


5 Sterne Lecker

Fridar schrieb am 23.06.2015

Wir schmeissen die Kartoffelscheiben immer in die Heißluftfriteuse und sie gelingen prima und schmecken super lecker!


5 Sterne lecker

N.k schrieb am 06.02.2015

die Bratkartoffeln schmecken lecker und schnell zubereitet


5 Sterne Große Tüte von Vorteil...

pro-vit schrieb am 03.01.2015

...denn sie sind vielseitig einsetzbar. Wenn man, wie ich, nicht mehr lange stehen kann, ist die Zubereitung im Backofen klasse. Bei 180° C in den vorgeheizten Backofen, für ca. 20 Minuten. Nach halber Zeit einmal wenden. Dabei, nach Geschmack, Zwiebeln und Speck dazu geben - fertig. Oder zum Schluss mit Curry und Salz würzen. Spiegeleier dazu - lecker.


5 Sterne lecker

Mandy89 schrieb am 27.09.2014

Die Bratkartoffeln sind genial geht super fix und lecker


5 Sterne Super lecker und geht schnell

Fam.Walzer schrieb am 27.04.2014

Wenn Bratkartoffeln dann nur die wir essen sie immer mit Roter Beete echt lecker und schnell fertig


5 Sterne Perfekte Bratkartoffeln

Monel67 schrieb am 09.04.2014

Ja, natürlich kann man sie selbst machen - aber es ist schon so einiges an Arbeit. Diese hier sind in kürzester Zeit auf dem Tisch, gelingen immer und schmecken hervorragend- genauso wie Bratkartoffeln sein sollen! Ich habe immer eine Tüte im TK und somit kann ich immer ein schnelles Essen zaubern- mal als einfache Bratkartoffeln, mal als spanische Kartoffelpfanne mit Chorizo und Paprika, mal mit Fischfilet als Panfisch - immer ein Genuss!!! Sie werden herrlich knusprig, sind innen schön weich und sind nicht schon halb verbrannt bevor sie gar sind. Übrigens ein Tipp: ich würze sehr gern mit dem Herbaria Bratkartoffel-Würzer. Auch wieder sowas, was nicht sein MUSS (sicher tun es Salz und Pfeffer auch)- aber suuuuuperlecker!


5 Sterne Juhuuuuu...

Testesserin schrieb am 22.03.2014

....endlich Bratkartoffeln die ich nicht selber vorher kochen, pellen und in möglichste gleich dicke Scheiben schneiden muss ;D Die hier in den Kundenmeinungen empfohlene Zubereitung im Backofen hat bei uns nicht so gut funktioniert, die Kartoffeln hatten dann mehr was von Chips, waren aber lecker! Als Bratkartoffeln ganz herkömmlich in der Pfanne, am besten mit den Bofrost-Zwiebelwürfeln....ganz wunderbar. Ausserdem prima für jede Art von Gemüsepfanne etc. geeignet. Für eine Schnippel-Hasserin wie mich eine Offenbarung ;)


5 Sterne fettarm

Fresie23 schrieb am 18.02.2014

Wir lieben sämtliche (vor)frittierten Produkte. Nur leider kommt beim Frittieren zu Haus nochmals Fett dazu. Da wir nicht ganz darauf verzichten wollten, haben wir eine Alternative gesucht. Das für uns beste Geschmacksergebnis brachte der Airfryer. Hähnchensticks, Bratkartoffeln, Pommes frites u.a. werden darin knusprig lecker und das ohne zusätzliches Fett hinzuzugeben.


2 Sterne Nichts für mich - viel zu fettig!

Kati78 schrieb am 17.01.2014

Mir sind die Bratkartoffeln viel zu fettig. Da wird sich wohl innerhalb der nächsten Stunde meine Galle beschweren. Auch geschmacklich fand ichs nicht der Hit. Werde Bratkartoffeln also wieder selber "herstellen". Schade, war für mich ein Reinfall.


5 Sterne SUPER lecker und vielseitig

Vorkoster schrieb am 01.09.2013

Die Bratkartoffel sind der Hit! Sie werden knusprig und man kann sie selber nach Geschmack würzen oder andere Zutaten zu geben. Die Möglichkeiten sind vom Solo-Genuss bis zur Bauernpfanne mit Rührei, Zwiebel und Speck sehr vielseitig! Von mir 5 Sterne!


4 Sterne *Lecker*

Ursula L. schrieb am 10.06.2013

Sind einfach und knusprig zu zubereiten, klasse. Schmecken klasse!


5 Sterne Super

lolo schrieb am 03.06.2013

Ich frittiere die Bratkartoffeln in der Friteuse. Sehr lecker werden außen schon kross. Werde ich auch weiterhin kaufen.


5 Sterne tolle Qualität, da lohnt sich selber schälen nicht

Nancy P. schrieb am 22.05.2013

habe meine Bratkartoffeln immer selber gemacht, Kartoffeln pellen, hobeln und dann ab in die Pfanne, seit ich die Bratkartoffeln von Bofrost kaufe, mache ich mir diese Arbeit nicht mehr, echt ein tolle Qualität und der Preis stimmt auch noch, da lohnt sich selber schnippeln nicht mehr - Danke Hr. Bauer für den Tip


1 Stern H K.

Der Hausmann schrieb am 10.04.2013

Bratkartoffeln mach ich mit richtigen Kartoffeln selber!Wie bei Omas Zeiten.


5 Sterne SUPER!

C.V schrieb am 18.02.2013

Im Ofen gegart super lecker und Danke für den Tipp! Wir erwachsenen mußten sehn das wir überhaupt noch welche abbekommen.. :)


5 Sterne Bratkartoffeln, immer vorrätig

a1n2n3 schrieb am 18.06.2012

Seit vielen Jahren bin ich Kundin von bofrost. Ich bereite die Bratkartoffeln grundsätzlich im Backofen zu. Sie werden auf Backpapier ausgebreitet, gesalzen und gepfeffert. Bei 180°Umluft 20 - 25 Min. braten ohne Fettzugabe. Auf einer anderen Schiene kann man währenddessen z.B. Limanda aspera oder Cevapcici oder Hähnchenbrustfilet Champignon-Kräuterkäse einschieben. Das passende Gemüse gart in der Mikrowelle. Schnelles, leckeres Essen von bofrost, immer gute Qualität.


4 Sterne Bratkartoffeln

E & S schrieb am 28.04.2012

Sind klasse. Man darf aber die Zubereitungsempfehlung nicht beachten. Qualitativ gibt es nix zu meckern.


5 Sterne Super als Kartoffelgratin

Linda Krieg schrieb am 18.03.2012

Seit vielen Jahren machen wir mit diesen Bratkartoffeln unser Kartoffelgratin. Und das sogar in der Mikrowelle! Einfach einen Beutel Bratkartoffeln großzügig mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen, in eine Auflaufform geben und mit 2 Bechern Sahne übergießen. Streukäse darüber geben und 30-35min in der Mikrowelle garen. Perfekt!!


5 Sterne heißer tipp: backofen !!

A schrieb am 05.03.2012

der tipp mit der zubereitung im backofen (wie die bekannten backofen-fritten ^^) war wirklich klasse! hab es gleich so getestet und will gar nichts anderes ausprobieren. sehr empfehlenswert! fettarm, knusprig und super-easy :-)


1 Stern Enttäuschend

S. Körner schrieb am 14.01.2012

Nein, in diesem Fall bin ich wirklich nicht zufrieden. Die Bratkartoffeln verbrannten trotz mittlerer Stufe schnell. Ausserdem werden sie ansonsten nicht knusprig, sondern labberig. Nicht wieder!


1 Stern Bratkartoffeln

Goldtaler schrieb am 16.12.2011

Leider nicht so gut! In der Pfanne zubereitet, werden nicht weich, sind noch halb hart innen obwohl die Zubereitungszeit bereits überschritten war, als in der Anleitung steht. Kann ich leider nicht empfehlen!


5 Sterne empfehle ich immer wieder Bekannten

latti schrieb am 13.11.2011

sehr gut. Einfach portionierbar. Schnell zubereitet. Irre praktisch


5 Sterne Ein Muss

vabiomaus schrieb am 04.10.2011

Ein Muss für alle Bratkartoffelliebhaber - kein Schälen- kein Vorkochen - kein Schneiden


4 Sterne Nicht schlecht

Stefan61 schrieb am 03.10.2011

Die Bratkartoffeln sind leicht zu zubereiten, etwas länger als angegeben. Geschmacklich besser als vieles was es so zu kaufen gibt. Meine Töchter essen sie gerne.


5 Sterne So vielseitig

Melanie K. schrieb am 29.09.2011

Wir benutzen diese Kartoffeln fast immer für Bratkartoffeln. Es dauert ein wenig, bis sie kross werden, aber sie kommen ja auch gefroren in die Pfanne, trotzdem suuper lecker. Auch aus der Friteuse sehr zu empfehlen. Wir haben sie jetzt auch mit Tüten-Fertig_Zeugs für Auflauf ausprobier, absolute klasse. Und das alles ohne ewiges Kartoffelvorkochen, super.


4 Sterne Sehr lecker

KreativeWerkstatt schrieb am 05.09.2011

Die Bratkartoffeln waren sehr lecker und knusprig. Sehr einfache Handhabung. Benötigen allerdings etwas längere Bratzeit als angegeben. Es ist gut, dass man die Bratkartoffeln je nach Geschmack selber würzen kann.


5 Sterne Sehr lecker

Orlando schrieb am 20.08.2011

Aus der Pfanne nicht probiert, aber aus der Friteuse definitiv sehr lecker! Leicht gesalzen eine tolle Beilage zu allem möglichen.


5 Sterne Super Lecker

Stefan A. schrieb am 05.08.2011

Wir machen die Bratkartoffeln immer in der Pfanne. Es dauert zwar länger als angegeben aber sie werden immer schön knusprig. Uneingeschränkt zu empfehlen.


2 Sterne Geht so...

Tanja R. schrieb am 02.08.2011

Die Zubereitung der Bratkartoffeln in der Pfanne dauert (zumindest bei mir) gut doppelt so lange wie angegeben - und auch dann waren sie nicht besonders knusprig. Hatte mir davon mehr versprochen.


5 Sterne Immer wieder!

Fam. Möller schrieb am 21.03.2011

Egal wie man sie zubereitet, sie sind IMMER lecker, aber vorallem in der Friteuse gemacht sind sie der Knaller!


5 Sterne Super lecker

Gabriele Pries schrieb am 20.02.2011

Super lecker, einfach in der Zubereitung und preiswert


5 Sterne Statt Fritten

R. schrieb am 08.02.2011

Klasse, aber ich mache sie nie in der Pfanne, sondern genau wie Pommes Frites im Backofen - einfacher kann man sich das Fett nicht sparen ;-)


5 Sterne Bratkartoffeln

**Linda** schrieb am 05.02.2011

Ich bin total zufrieden ist einfach lecker, schnell, ist einfach toll...


5 Sterne schnell gemacht

Min schrieb am 29.01.2011

frisch, lecker und einfach zubereitet


5 Sterne DER Klasssiker

Monika1952 schrieb am 18.01.2011

Die Bratkartoffeln sind für uns der Klassiker schlechthin, ich nehme jedesmal welche. Schnell und einfach zubereitet, das lästige Kartoffelschälen entfällt und man hat eine preiswerte Mahlzeit, z. B. mit Spinat und Ei, oder eine leckere Beilage.

Artikel direkt bestellen

Schnell und einfach!

ServiceberatungErnährungsberatung