Jetzt 15 € Neukundengutschein sichern!

Gültig bis 01.09.2024. Ab 40 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Gutscheincode: KULINARIEN15. Weitere Bedingungen

Jetzt 15 € Neukundengutschein sichern!

Gültig bis 01.09.2024. Ab 40 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Gutscheincode: KULINARIEN15. Weitere Bedingungen

Gesundes-Frühstück_1090x400jpg.jpg

Gesundes Frühstück für die Kids

Egal ob entspannt zuhause am Frühstückstisch, in der KiTa oder in der Schule: Für kleine Helden ist ein ausgewogenes Frühstück besonders wichtig. Wenn du einen kleinen Frühstücksmuffel oder einen hartnäckigen Schulbrot-Verweigerer zuhause hast, wird die wichtigste Mahlzeit für Eltern und Kinder schnell zur besonderen Herausforderung. Gerade wenn es um gesunde Frühstücksalternativen geht, sind kleine Entdecker oft wenig begeistert. Aber, das muss nicht sein! bofrost* teilt leckere Rezepte und Tipps, die auch bei den Kleinsten den morgendlichen Appetit wecken.

Tipps für einen bewussten Tagesstart

Auch für die erste kindgerechte Mahlzeit des Tages gilt: Zucker in Maßen statt in Massen! Das ideale Kinderfrühstück sollte deshalb am besten aus frischem Gemüse und Obst, Vollkornbrotvarianten und zum Beispiel Müsli oder Joghurt bestehen. Hättest du gewusst, dass Kinder grundsätzlich fünf Mahlzeiten am Tag benötigen? Das Frühstück zählt dabei zu den wichtigsten, denn es hilft kleinen Helden dabei, voller Energie in den Tag zu starten.

   

Da Kinder Ausgefallenes lieben, sind sie häufig dann begeistert von gesunden Lebensmitteln, wenn sie in kreativer Form serviert werden. Damit das gelingt und welche Möglichkeiten es gibt, haben wir in einigen Tipps zusammengetragen:

  

Lebensmittel formen und dekorieren:

Wenn Vollkornbrot in lustige Formen ausgestochen wird oder Müsli und Joghurt mit bunten Früchten und Samen bestreut wird, erscheinen sie in Kinderaugen gleich doppelt so lecker. Die Kleinen sind neugierig und möchten probieren, was sie selbst gestaltet haben. Gib den Kindern deshalb auch am Frühstückstisch die Möglichkeit, sich kreativ auszuleben.

  

Kinder miteinbeziehen: 

Bei der Vor- und Zubereitung des Frühstücks sollten kleine Helden am besten tatkräftig unterstützen. Gemeinsames Kochen und Backen steigert nämlich die Chancen, dass Kinder ihre Kreationen auch selbst genießen wollen.

  

Frühstück gemeinsam genießen:

Besonders für Kinder, die in die KiTa oder Schule gehen, kann das gemeinsame Frühstück am Familientisch eine wertvolle Tradition sein. Hier kann nicht nur in Ruhe gegessen und der bevorstehende Tag besprochen werden. Eltern behalten auch genau im Blick, was die Kleinen frühstücken.

Gesundes Kinderfrühstück - die besten Rezepte & Ideen

Na klar: Damit das gesunde Kinderfrühstück zum vollen Erfolg wird, braucht es vor allem Rezepte, die kleinen Helden schmecken. Die Frühstücksinspirationen von bofrost* schmeicheln nicht nur den kleinen Gaumen, sondern sind auch gesund. So kann der Tag beginnen!

Flüssiges Frühstück - Smoothies für Kinder

Frische Smoothies sind nicht nur gesund, sondern auch lecker. Die fruchtigen Mixgetränke lassen sich nicht nur im Handumdrehen zubereiten, sondern bieten auch viel Raum für kindliche Kreativität. Außerdem sind sie eine gute Frühstücksalternative für alle, die am Morgen weniger Hunger verspüren. Was im Küchenmixer landet, verwandelt sich mit nur einem Knopfdruck in ein leckeres Frühstücksgetränk. Diese Vorstellung ist für Kinder besonders spannend und macht Lust auf eigene Geschmackskompositionen.

   

Wie wäre es zum Beispiel mit unserer Smoothie-Ampel? Dabei kommen ein roter, ein gelber sowie ein grüner Smoothie zusammen. Kirschsaft, Bananen, Kiwi und Avocado verleihen den Frühstücksgetränken ihre charakteristische Farbe. Lecker!

   

Ebenfalls bei Kindern beliebt: Unser Bunter Beeren-Smoothie mit Mango und Spinat. Die süß-fruchtigen Zutaten und seine rote Farbe lassen die Kleinen schnell vergessen, dass es sich um einen gesunden Frühstücksdrink handelt, der sogar den gefürchteten Spinat beinhaltet. Für die Zubereitung braucht es neben dem bofrost*Blattspinat nur unsere Mangowürfel sowie die feine Obstmischung. Mixen, fertig!

  

Extra-Tipp: Für alle Eltern, die einen kleinen Trinkmuffel zuhause haben, lohnt sich ein Blick in unseren Beitrag zum Thema Getränke für Kinder. Dort verraten wir, mit welchen Tricks der tägliche Flüssigkeitsbedarf der Kleinen spielerisch gedeckt werden kann.

Mit Muffins in den Tag starten

Den Tag mit Muffins beginnen? Das klingt sicher für viele Kinder nach einem absoluten Traum! Und der kann mit unseren Frühstücksmuffins Wirklichkeit werden. Sie bieten eine tolle Möglichkeit klassische Frühstückszutaten in einer für Kinder interessanten Form zu präsentieren und miteinander zu kombinieren.

  

Unser Buntes Muffin-Trio ist perfekt für den heimischen Frühstückstisch oder zum Mitnehmen in die Schule. Der herzhafte Muffin kombiniert Gemüse wie Tomaten, Broccoli und Zucchini mit cremigem Frischkäse und frischen Eiern. Ein echter Genuss! Mit einer Vorbereitungszeit von nur 30 Minuten lassen sich die Muffins unkompliziert vorbereiten. Und das Beste? Sie können auch einige Tage im Kühlschrank gelagert werden.

Pancakes - beliebter Kinderschmaus, neu entdeckt

Egal ob Pancakes, Pfannkuchen oder Eierkuchen: Die süßen Fladen aus der Pfanne sind bei Kindern ein echter Hit. Unsere Bananen-Haferflocken-Pancakes sind eine gesündere Alternative zur klassischen Pancake-Variante und vereinen das Gute aus fruchtiger Banane und gehaltvollen Haferflocken. 

  

Du brauchst: 

 

  • 1/2 Banane
  • 40 g Mehl
  • 40 g Haferflocken
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Kokosöl
  • 50 ml Milch

 

Die Zutaten einfach miteinander vermengen und in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Schon sind die Pancakes fertig. Mit Bananen- oder Apfelscheiben, gehackten Nüssen oder Samen verziert, verspeisen Kinder sie besonders gerne.

Die Dekoration macht's!

Manchmal ist der Weg zu mehr kindlichen Appetit am Frühstückstisch gar nicht so steinig, wie gedacht. Denn häufig helfen schon kleine Tricks dabei, die in Kinderaugen langweilig erscheinenden Speisen interessanter zu machen. Wie? Die Antwort liegt in der Dekoration! 

   

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Vollkornkäsebrot mit Gemüsegesicht? Eine kreative Idee für ein gesundes Brot, das nicht nur schmeckt, sondern auch Spaß macht. Dafür einfach eine Vollkornbrotscheibe mit Käse belegen und den Kindern aufgeschnittenes Gemüse (und Obst) für die Gestaltung eines "Brotgesichts" bereitstellen. Hierzu eignen sich zum Beispiel Cocktailtomaten und Heidelbeeren (als Augen), Gurken- und Karottenstreifen (als Nase) und Paprikastücke (als Mund). Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!  

  

Dieser Tipp klappt übrigens nicht nur mit Brot: Auch bei der Gestaltung des morgendlichen Müslis kannst du kleinen Entdeckern freie Hand lassen. Eine Schale mit frischem Joghurt kann so nach Herzenslust mit frischen Beeren, Samen, gehackten Nüssen oder anderen Früchten gestaltet werden. Lecker!

An die Frühstücksteller, fertig, los!

Am Ende gilt auch für das gesunde Kinderfrühstück: alles nicht so schwierig, wie es scheint! Mit ein bisschen Kreativität, der Einführung von Frühstücksritualen und dem Anbieten kinderfreundlicher Frühstücksoptionen gelingt ein gesunder Tagesstart auch für kleine Entdecker. Mit etwas elterlicher Geduld greifen Kinder so schon bald selbst zu ausgewogeneren Frühstücksalternativen. Und das lohnt sich! Denn bereits beim Frühstück entscheidet sich, wie energiegeladen und zufrieden die Kleinen in ihren aufregenden Alltag starten.
Buntes Muffin-Trio.png

Mehr Rezepte für Kinder?

Datum

15.09.2023

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.