Rund um die Uhr einkaufen
Versandkostenfrei
Bezahlung erst bei Lieferung
Geschmacksgarantie
Menü

Bunter Nudelsalat mit Ananas

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Salate, Snacks & kleine Gerichte, Feines mit Fleisch, für Kinder
Eigenschaften:
ohne Fisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
468 kcal
Fett:
23 g
Kohlenhydrate:
47 g
Eiweiß:
1 g

Zubereitung

1.
Die Ananas putzen, längs vierteln und und den harten Strunk aus der Mitte entfernen. Das Fruchtfleisch schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Ananasfruchtfleisch aus der Dose abtropfen lassen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden.
2.
Inzwischen die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
3.
Die Paprika abtropfen lassen, die Würstchen in Scheiben und die Paprika in Stücke schneiden. Alles mit den übrigen Zutaten in einer großen Schüssel mit der Salatcreme mischen und den Nudelsalat mit Salz und Pfeffer würzen.
Tipp
Die Nudeln müssen nicht allzu lange abkühlen, bevor Sie sie mit den anderen Zutaten mischen. Der Salat schmeckt am besten, wenn er lauwarm serviert wird. Statt der Wiener Würstchen können Sie auch Debrecziner, Kabanossi oder Lyoner verwenden oder – für eine vegetarische Variante – ganz auf Wurst verzichten.

Zutatenliste


Personenanzahl:
1
Baby-Ananas
500 g
Spiralnudeln
1 Glas/Gläser
eingelegte rote Paprika
6 Stück
bofrost* Wiener Würstchen
300 g
bofrost* Erbsen und Karotten
200 g
bofrost* Champignons in Scheiben
250 g
Joghurt-Salatsoße
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Salate, Snacks & kleine Gerichte, Feines mit Fleisch, für Kinder
Eigenschaften:
ohne Fisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
468 kcal
Fett:
23 g
Kohlenhydrate:
47 g
Eiweiß:
1 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
1
Baby-Ananas
500 g
Spiralnudeln
1 Glas/Gläser
eingelegte rote Paprika
6 Stück
bofrost* Wiener Würstchen
300 g
bofrost* Erbsen und Karotten
200 g
bofrost* Champignons in Scheiben
250 g
Joghurt-Salatsoße
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Ananas putzen, längs vierteln und und den harten Strunk aus der Mitte entfernen. Das Fruchtfleisch schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Ananasfruchtfleisch aus der Dose abtropfen lassen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden.
2.
Inzwischen die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
3.
Die Paprika abtropfen lassen, die Würstchen in Scheiben und die Paprika in Stücke schneiden. Alles mit den übrigen Zutaten in einer großen Schüssel mit der Salatcreme mischen und den Nudelsalat mit Salz und Pfeffer würzen.
Tipp
Die Nudeln müssen nicht allzu lange abkühlen, bevor Sie sie mit den anderen Zutaten mischen. Der Salat schmeckt am besten, wenn er lauwarm serviert wird. Statt der Wiener Würstchen können Sie auch Debrecziner, Kabanossi oder Lyoner verwenden oder – für eine vegetarische Variante – ganz auf Wurst verzichten.

Wir beraten Sie gern!

Ihre Anregungen sind wertvoll für uns - teilen Sie uns daher Ihre Wünsche und Ideen mit. Gerne beantwortet unser TÜV-NORD-zertifiziertes Service-Center alle Ihre Fragen rund um bofrost*.

0800 - 000 19 18
Mo. bis Fr. 7 bis 20 Uhr

Sie erreichen uns auch per E-Mail

Ernährungsberatung:ernaehrungsberatung@bofrost.de

Benutzen Sie bequem unser Online-Kontaktformular

Zum Kontaktformular