Bacon-Chicorée auf Kartoffelpüree

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Fisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
590 kcal
Fett:
38 g
Kohlenhydrate:
20 g
Eiweiß:
27 g

Zubereitung

 Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das gefrorene Bäckerbrötchen auf das Blech legen und auf der mittleren Schiene ca. 10 Minuten knusprig backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
 In der Zwischenzeit 240 ml Wasser in einem Topf aufkochen, das gefrorene Kartoffelpüree hinzugeben und unter Rühren 3 Minuten erhitzen.
 1 Liter Wasser in einem zweiten Topf aufkochen, den Chicorée waschen und putzen. Zitronensaft in den Topf schütten und den Chicorée darin 2 Minuten blanchieren. Herausnehmen und abtropfen lassen.
 Jeden Chicorée mit Senf bestreichen und mit je 2 Scheiben Bacon umwickeln. Vier kleine, zwei mittlere oder eine größere Auflaufform mit 1 EL Olivenöl einfetten.
 Das Kartoffelpüree auf den Formen verteilen. Umwickelten Chicorée darauflegen. Den Käse reiben und über den Chicorée streuen. Auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten goldbraun backen.
 In der Zwischenzeit das abgekühlte Brötchen in kleine Würfel schneiden. Im restlichen Olivenöl in einer Pfanne goldbraun braten.
 Überbackenen Chicorée mit Crôutons und Schnittlauch bestreuen und mit Thymianzweigen garniert servieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
1 Stück bofrost* Bäckerbrötchen
1 Stück
600 g bofrost* Kartoffelpüree
600 g
4
Stauden Chicorée (ca. 600g)
2 EL
Zitronensaft
½ TL
Salz
8 Scheibe(n)
Bacon
2 EL
grober Senf
2 EL bofrost* Michel Maury Olivenöl extra nativ
2 EL
300 g
geriebener Gouda
5
Thymianzweige
2 EL bofrost* Kräutergarten Schnittlauch
2 EL
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das gefrorene Bäckerbrötchen auf das Blech legen und auf der mittleren Schiene ca. 10 Minuten knusprig backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
2.
In der Zwischenzeit 240 ml Wasser in einem Topf aufkochen, das gefrorene Kartoffelpüree hinzugeben und unter Rühren 3 Minuten erhitzen.
3.
1 Liter Wasser in einem zweiten Topf aufkochen, den Chicorée waschen und putzen. Zitronensaft in den Topf schütten und den Chicorée darin 2 Minuten blanchieren. Herausnehmen und abtropfen lassen.
4.
Jeden Chicorée mit Senf bestreichen und mit je 2 Scheiben Bacon umwickeln. Vier kleine, zwei mittlere oder eine größere Auflaufform mit 1 EL Olivenöl einfetten.
5.
Das Kartoffelpüree auf den Formen verteilen. Umwickelten Chicorée darauflegen. Den Käse reiben und über den Chicorée streuen. Auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten goldbraun backen.
6.
In der Zwischenzeit das abgekühlte Brötchen in kleine Würfel schneiden. Im restlichen Olivenöl in einer Pfanne goldbraun braten.
7.
Überbackenen Chicorée mit Crôutons und Schnittlauch bestreuen und mit Thymianzweigen garniert servieren.