Jetzt 15 € Neukundengutschein sichern!

Gültig bis 01.09.2024. Ab 40 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Gutscheincode: KULINARIEN15. Weitere Bedingungen

Jetzt 15 € Neukundengutschein sichern!

Gültig bis 01.09.2024. Ab 40 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Gutscheincode: KULINARIEN15. Weitere Bedingungen

Eigenschaften:

Ohne Fisch, Ohne Rindfleisch, Ohne Meeresfrüchte, Ohne Wildfleisch, Ohne Schwein

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
1090 kcal
Fett:
48 g
Kohlenhydrate:
95 g
Eiweiß:
59 g

Zubereitung

1
 In einem Topf das Kokosfett erhitzen. Die Zweibelwürfel, den Knoblauch und die Hähnchenfiletstücke darin anbraten, bis es goldbraun ist.
2
 Die Currypaste hinzugeben und leicht anrösten.
3
 Anschließend die Dosentomaten, den Geflügelfond, Karotten und Kichererbsen hinzugeben und bei schwacher Hitze geduldig einkochen. Wenn die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert ist, die Kokoscreme hinzugeben und ebenfalls um 50-60% einkochen.
4
 Parallel dazu die Rote Beete und die rote Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
5
 In einem Topf den Zucker mit den Zwiebelwürfeln karamellisieren.
6
 Mit Rotweinessig und Apfelsaft ablöschen.
7
 Den Ingwer und den Lorbeer hinzugeben und um die Hälfte einkochen. Nun die Rote Beete hinzugeben und weiter einkochen, bis eine konfitürenartige Konsistenz erreicht wird.
8
 Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.
9
 Das Curry mit gebackenem Naanbrot, Erdnüssen und dem Rotebeete- Chutney servieren.

Ähnliche Rezepte

Karotten-Curry mit Hähnchenfiletstücken, Rote Beete Chutney & Naanbrot

mittel 120 min

Zutaten

2 EL
Kokosfett
100 g bofrost*
100 g
1 Zehe(n)
Knoblauch gehackt
500 g bofrost*
500 g
1 TL
Currypaste
1 Dose(n)
geschälte Tomaten
500 ml
Geflügelfond
600 g bofrost*
600 g
200 g
Kichererbsen gegart und abgegossen
250 ml
Kokoscreme
2 Stück
Rote Beete gedämpft in Folie
1 Stück
mittlere rote Zwiebel
100 g
Zucker
5 EL
Rotweinessig
200 ml
Apfelsaft
1 Msp.
Ingwer, gerieben
1 Blatt/Blätter
Lorbeer
1 Prise(n)
Salz, Pfeffer
4 Stück bofrost*
4 Stück
Vegan
1 Portion(en)
geröstete Erdnüsse (zum Dekorieren)

Zubereitung

1.
In einem Topf das Kokosfett erhitzen. Die Zweibelwürfel, den Knoblauch und die Hähnchenfiletstücke darin anbraten, bis es goldbraun ist.
2.
Die Currypaste hinzugeben und leicht anrösten.
3.
Anschließend die Dosentomaten, den Geflügelfond, Karotten und Kichererbsen hinzugeben und bei schwacher Hitze geduldig einkochen. Wenn die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert ist, die Kokoscreme hinzugeben und ebenfalls um 50-60% einkochen.
4.
Parallel dazu die Rote Beete und die rote Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
5.
In einem Topf den Zucker mit den Zwiebelwürfeln karamellisieren.
6.
Mit Rotweinessig und Apfelsaft ablöschen.
7.
Den Ingwer und den Lorbeer hinzugeben und um die Hälfte einkochen. Nun die Rote Beete hinzugeben und weiter einkochen, bis eine konfitürenartige Konsistenz erreicht wird.
8.
Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.
9.
Das Curry mit gebackenem Naanbrot, Erdnüssen und dem Rotebeete- Chutney servieren.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.