Puten-Geschnetzeltes mit Reis

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
399 kcal
Fett:
8 g
Kohlenhydrate:
44 g
Eiweiß:
35 g

Zubereitung

 Das Truthahn-Schnitzel auftauen und in Streifen schneiden.
 Eine beschichtete Pfanne mit Öl einpinseln und erhitzen. Das Fleisch unter Rühren 3 Minuten anbraten, aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
 Die Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe durch die Presse drücken und mit den Frühlingszwiebelringen, den Erbsen und der Feinschmecker-Pilzmischung in die noch heiße Pfanne geben. Unter Rühren einige Minuten anbraten, salzen und pfeffern.
 Den Reis nach Anleitung in Salzwasser kochen.
 Die Frühlingszwiebel-Erbsen-Pilze-Mischung in der Pfanne mit Brühe und Wein ablöschen und etwa 10 Minuten schmoren lassen. Die Streifen vom Truthahn-Schnitzel mit dem Majoran zugeben und weitere 5 Minuten erhitzen. Sie Soße mit Stärke binden, aufkochen lassen und mit Worcestersoße abschmecken.
 Den Reis abtropfen lassen und zu dem Puten-Geschnetzelten servieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
100 g
Truthahn-Schnitzel (tiefgefroren)
1
Frühlingszwiebel(n)
1 Zehe(n)
Knoblauch
75 g bofrost* bo*Erbsen, extra zart 1200 g
75 g
100 g bofrost* Feinschmecker-Pilzmischung
100 g
bofrost*Feinschmecker-Pilzmischung (tiefgefroren)
30 g
Reis, parboiled
75 ml
Gemüsebrühe
1 EL
Weißwein
1 TL
Stärke
etwas Öl
Salz
Pfeffer
Majoran
einige Tropfen Worcestersoße
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Das Truthahn-Schnitzel auftauen und in Streifen schneiden.
2.
Eine beschichtete Pfanne mit Öl einpinseln und erhitzen. Das Fleisch unter Rühren 3 Minuten anbraten, aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Die Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe durch die Presse drücken und mit den Frühlingszwiebelringen, den Erbsen und der Feinschmecker-Pilzmischung in die noch heiße Pfanne geben. Unter Rühren einige Minuten anbraten, salzen und pfeffern.
4.
Den Reis nach Anleitung in Salzwasser kochen.
5.
Die Frühlingszwiebel-Erbsen-Pilze-Mischung in der Pfanne mit Brühe und Wein ablöschen und etwa 10 Minuten schmoren lassen. Die Streifen vom Truthahn-Schnitzel mit dem Majoran zugeben und weitere 5 Minuten erhitzen. Sie Soße mit Stärke binden, aufkochen lassen und mit Worcestersoße abschmecken.
6.
Den Reis abtropfen lassen und zu dem Puten-Geschnetzelten servieren.