Puten-Medaillons an buntem Salatsträußchen mit knackigen Früchtchen

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Zusätzliche Aufgabe:
Bitte zusätzliche Auftauzeiten beachten.
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
515 kcal
Fett:
22 g
Kohlenhydrate:
57 g
Eiweiß:
21 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
3 Stück bofrost* Puten-Medaillons
3 Stück
1 Bund
Senf-Rauke (Rucola)
1 Kopf/Köpfe
Radicchio
2 Stück
Chicorée-Sprossen
2 Stück
blaue Pflaumen, in feine Spalten geschnitten
6 Stück
rote Cocktailtomaten, halbiert
6 Stück
gelbe Cocktailtomaten, halbiert
½ Stück
Ogen-Melone, geschält, in Spalten geschnitten
½ Stück
Cantaloupe-Melone, geschält, in Spalten geschnitten
40 g
helle Weintrauben, kernlos, halbiert
40 g
blaue Weintrauben, kernlos, halbiert
40 g
Physalis, ohne Kapsel, halbiert
2 EL
Macadamianüsse, grob zerstoßen
6 Stück bofrost* Gourminis Tomate-Kräuter
6 Stück
4 EL
Zitronensaft
1 EL
Ahornzucker oder Ahornsirup
1 TL
Zitronenabrieb
8 EL
Pistazieöl
2 EL
Kumquat-Konfitüre
1 Prise
Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die aufgetauten und trocken getupften Puten-Medaillons würzen und in wenig Pistazienöl in einer heißen Pfanne für ca. 7–10 Minuten medium braten und dabei mehrmals wenden.
2.
Die aufgetauten Gourminis Tomate-Kräuter, Zitronensaft, Ahornzucker, Ahornsirup, Zitronenabrieb, Pistazieöl, Kumquat-Konfitüre, Salz und Pfeffer für das Dressing gut miteinander verrühren.
3.
Die gewaschenen Salate, die Tomaten und die Früchte dekorativ anrichten.
4.
Die Puten-Medaillons halbieren und dekorativ anlegen.
5.
Je nach Geschmack das Dressing oder alternativ Crema di Balsamico (Art.-Nr. 15611) darübergeben und alles mit den Macadamianüssen bestreuen.