Wild Weihnachtsmenü-Box

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
80 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Die Rehmedaillons für zwei Stunden bei Raumtemperatur vor dem Essen auftauen lassen.
 25 Minuten vor dem Essen: Die tiefgefrorene Pfifferling-Rahmsuppe mit 2 EL Wasser bei hoher Hitze ohne Deckel unter mehrfachem Rühren ca. zehn Minuten aufkochen. Anschließend ca. vier Minuten oder bis zur gewünschten Konsistenz bei mittlerer Hitze ohne Deckel unter mehrfachem Rühren einkochen. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Währenddessen die Vorspeise servieren.
 Nach der Vorspeise: Die tiefgefrorenen Pommes Williams auf einem mit Backpapier belegtem Backblech gleichmäßig verteilen und im vorgeheiztem Backofen ca. 18 Minuten (oder bis zur gewünschten Bräune) aufbacken. Während der Aufbackzeit des Öfteren die Pommes Williams wenden.
 Saucen Vorschlag: Die Maronen klein hacken und anrösten. Den Zucker hinzugeben und karamellisieren lassen. Sobald der Zucker goldbraun ist, alles mit dem Rotwein ablöschen und sämig in einem großen Topf einkochen lassen. Die Honig-Balsamico-Sauce und Cranberries dazugeben und die Sauce etwas weiterköcheln lassen.
 Die tiefgefrorenen Feinschmecker-Pilze in einer heißen beschichteten Pfanne bei hoher Hitze ca. elf Minuten fertig garen oder bis die Flüssigkeit zu einer Soße reduziert ist, dabei öfter rühren. Die Feinschmecker-Pilze umfüllen und warm halten.
 Ausreichend Fett in einer weiteren Pfanne erhitzen. Die Rehmedaillons von beiden Seiten ca. eine Minute anbraten. Dann mit Deckel bei mittlerer Hitze unter mehrmaligem Wenden ca. sechs Minuten braten und den entstehenden Bratensaft zur Soße geben.
 Den Hauptgang zusammen mit dem Michel Maury Grande Réserve 2018 servieren.
 Nach dem Hauptgang: Die Schoko-Eis-Weihnachtskugeln servieren und genießen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
1000 ml bofrost* Pfifferling-Rahmsuppe
1000 ml
12 Stück bofrost* Rehmedaillons, mariniert
12 Stück
200 g
gegarte Maronen
2 EL
Bratensud
75 g
Zucker
100 ml
Rotwein
2 Herz(en) bofrost* Honig-Balsamico-Sauce
2 Herz(en)
1 EL
Cranberries
900 g bofrost* Pommes Williams
900 g
500 g bofrost* Feinschmecker Pilze
500 g
6 Stück bofrost* Schoko Eis-Weihnachtskugeln
6 Stück
bofrost* Michel Maury Grande Réserve 2018
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Rehmedaillons für zwei Stunden bei Raumtemperatur vor dem Essen auftauen lassen.
2.
25 Minuten vor dem Essen: Die tiefgefrorene Pfifferling-Rahmsuppe mit 2 EL Wasser bei hoher Hitze ohne Deckel unter mehrfachem Rühren ca. zehn Minuten aufkochen. Anschließend ca. vier Minuten oder bis zur gewünschten Konsistenz bei mittlerer Hitze ohne Deckel unter mehrfachem Rühren einkochen. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Währenddessen die Vorspeise servieren.
3.
Nach der Vorspeise: Die tiefgefrorenen Pommes Williams auf einem mit Backpapier belegtem Backblech gleichmäßig verteilen und im vorgeheiztem Backofen ca. 18 Minuten (oder bis zur gewünschten Bräune) aufbacken. Während der Aufbackzeit des Öfteren die Pommes Williams wenden.
4.
Saucen Vorschlag: Die Maronen klein hacken und anrösten. Den Zucker hinzugeben und karamellisieren lassen. Sobald der Zucker goldbraun ist, alles mit dem Rotwein ablöschen und sämig in einem großen Topf einkochen lassen. Die Honig-Balsamico-Sauce und Cranberries dazugeben und die Sauce etwas weiterköcheln lassen.
5.
Die tiefgefrorenen Feinschmecker-Pilze in einer heißen beschichteten Pfanne bei hoher Hitze ca. elf Minuten fertig garen oder bis die Flüssigkeit zu einer Soße reduziert ist, dabei öfter rühren. Die Feinschmecker-Pilze umfüllen und warm halten.
6.
Ausreichend Fett in einer weiteren Pfanne erhitzen. Die Rehmedaillons von beiden Seiten ca. eine Minute anbraten. Dann mit Deckel bei mittlerer Hitze unter mehrmaligem Wenden ca. sechs Minuten braten und den entstehenden Bratensaft zur Soße geben.
7.
Den Hauptgang zusammen mit dem Michel Maury Grande Réserve 2018 servieren.
8.
Nach dem Hauptgang: Die Schoko-Eis-Weihnachtskugeln servieren und genießen.