Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Eigenschaften:

ohne Fisch

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
448 kcal
Fett:
30 g
Kohlenhydrate:
23 g
Eiweiß:
20 g

Zubereitung

1
 Die Würstchen im Kühlschrank abgedeckt 6 Stunden auftauen. Die aufgetauten Würstchen in gleichmäßige, fingerdicke Stücke schneiden.
2
 Die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden, die ungefähr so groß wie die Zucchini scheiben sind. Die Zwiebel schälen und ebenfalls in große Stücke/Würfel schneiden.
3
 Die Zutaten abwechselnd nach Belieben auf die Holzspieße aufspießen. Je mit einer Cherry-Tomate beginnen und enden. Die Spieße am Rande der Glut unter mehrfachem Wenden 13 Minuten grillen.
4
 Für den Dip: Knoblauch schälen und klein schneiden oder pressen. Die Tomaten waschen, entkernen, Strunk entfernen und klein schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten. Zucker hinzugeben und leicht den Knoblauch und die Zwiebeln karamellisieren. Tomaten, Saft der Zitrone, Chilipulver, Zimt hinzugeben und 15 Minuten köcheln lassen.
5
 Sobald die Tomaten weich sind, den Topf vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer pürieren. Für eine feinere Struktur die Masse durch ein feines Sieb geben. (Alternativ die Tomaten vorher häuten). Den Ketchup mit Salz und Pfeffer abschmecken und bis zum Servieren im Kühlschrank lagern.

Ähnliche Rezepte

Wurstspieße vom Grill

leicht 40 min

Zutaten

4 Stück bofrost* Nürnberger Rostbratwürste
4 Stück
1 Stück
Zucchini
1 Stück
gelbe Paprika
1 Stück
Rote Zwiebel
8 Stück
Cherrytomaten
4 Stück
lange Holzpieße
2 Zehe
Knoblauch
350 g
Tomaten
2 EL
Rapsöl
100 g bofrost* Zwiebelwürfel
100 g
3 EL
Zucker
½ Stück
Zitrone
1 Prise
Chilipulver (nach bedarf)
1 Prise
Zimt
1 Prise
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1.
Die Würstchen im Kühlschrank abgedeckt 6 Stunden auftauen. Die aufgetauten Würstchen in gleichmäßige, fingerdicke Stücke schneiden.
2.
Die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden, die ungefähr so groß wie die Zucchini scheiben sind. Die Zwiebel schälen und ebenfalls in große Stücke/Würfel schneiden.
3.
Die Zutaten abwechselnd nach Belieben auf die Holzspieße aufspießen. Je mit einer Cherry-Tomate beginnen und enden. Die Spieße am Rande der Glut unter mehrfachem Wenden 13 Minuten grillen.
4.
Für den Dip: Knoblauch schälen und klein schneiden oder pressen. Die Tomaten waschen, entkernen, Strunk entfernen und klein schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten. Zucker hinzugeben und leicht den Knoblauch und die Zwiebeln karamellisieren. Tomaten, Saft der Zitrone, Chilipulver, Zimt hinzugeben und 15 Minuten köcheln lassen.
5.
Sobald die Tomaten weich sind, den Topf vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer pürieren. Für eine feinere Struktur die Masse durch ein feines Sieb geben. (Alternativ die Tomaten vorher häuten). Den Ketchup mit Salz und Pfeffer abschmecken und bis zum Servieren im Kühlschrank lagern.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.