Gänse-Clementinen-Sauce

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
45 min
Zusätzliche Aufgabe:
Bitte die zusätzliche Auftauzeit der Gänsebrust (12 Stunden) beachten.
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Festliches
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zutatenliste


Personenanzahl:
900 g bofrost* Gänsekeulen, mariniert
900 g
bofrost*Gänsekeulen, mariniert
2 Stück
Clementinen
1 Blatt
Lorbeer
4 cl
Grand Marnier
1 EL
Aprikosenmarmelade
1 TL
Speisestärke, aufgelöst in 50 ml Wasser
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den anhaftenden Saft und das Fett von der Gänsebrust entfernen und aufbewahren.Die aufgetaute Gänsebrust ohne weitere Fettzugabe in einer kalten beschichteten Pfanne bei niedriger Hitze auf der Hautseite mit einem Deckel, im Durchmesser kleiner als die Pfanne, beschwert ca. 25 Minuten vorsichtig anbraten. Anschließend den Deckel entfernen, das Produkt wenden und weitere 5 Minuten fertig garen.
2.
Den aufgefangenen Bratensaft der Gänsebrust ohne das überschüssige Fett in einem Top erhitzen.
3.
Die Clementinen mit Hilfe der Microplane-Zestenreibe abreiben und anschließend auspressen. Das Lorbeerblatt, den Grand Marnier, die Aprikosenmarmelade, den Saft und die Zesten der Clementine zum Bratensaft geben und um die Hälfte einkochen, anschließend mit der angerührten Speisestärke binden und aufkochen.