Low Carb Blumenkohl-Gnocci mit Kochschinken und Kräutern

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
75 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Festliches
Eigenschaften:
ohne Fisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
653 kcal
Fett:
41 g
Kohlenhydrate:
15 g
Eiweiß:
48 g

Zubereitung

 Für die Blumenkohl-Röschen in einem großen Topf 1,5 Liter Wasser aufkochen. Leicht salzen und die gekörnte Brühe einrühren. Die tiefgefrorenen Blumenkohl-Röschen 8 Minuten kochen. Anschließend in ein Sieb abgießen und abkühlen lassen.
 Den Blumenkohl in eine hohe Schüssel umfüllen und pürieren. Eigelb, Mandel-, Kokos- und Guarkernmehl untermischen. Mit Salz und Muskatnuss würzen.
 Den Gnocchi-Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in 5 bis 6 Stücke teilen. Ist der Teig zu klebrig, etwas Guarkernmehl oder Mandelmehl hinzufügen.
 Aus den Stücken ca. 2 cm dicke Rollen formen. In ca. 1 cm dicke Stücke schneiden und jedes Stück mit den Zinken einer Gabel leicht eindrücken.
 Ausreichend leicht gesalzenes Wasser in einem großen Topf aufkochen, dann die Hitze reduzieren und die Gnocchi darin ca. 4 Minuten ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Mit einer Schaumkelle herausheben.
 Eine ofenfeste Form mit Butter einfetten. Die Gnocchi darin verteilen.
 Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
 Für die Sauce die Butter in einer Pfanne zerlassen. Zwiebelwürfel und gehackten Knoblauch hinzugeben und darin glasig dünsten.
 Die Kirschtomaten waschen, die Stielansätze entfernen und die Tomaten halbieren. Den Schinken würfeln.
 Die Schinkenwürfel zu den Zwiebeln geben und in der Pfanne anbraten. Mit der Sahne ablöschen und aufkochen.
 Die Tomatenhälften und den Kräutergarten Petersilie unterrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 Die Sauce gleichmäßig über die Gnocchi verteilen. Den Käse darüberstreuen und alles ca. 10 Minuten überbacken, bis der Käse schön zerlaufen ist.

Zutatenliste


Personenanzahl:
1 kg bofrost* Blumenkohl-Röschen
1 kg
1 TL bofrost* Meersalz-Kristalle aus Griechenland
1 TL
1 TL
gekörnte Brühe
5 Stück
Eigelb
200 g
Mandelmehl
30 g
Kokosmehl
3 EL
Guarkerenmehl
½ TL
geriebene Muskatnuss
1 EL
Butter
50 g bofrost* Zwiebelwürfel
50 g
1 TL bofrost* Gehackter Knoblauch
1 TL
200 ml
Sahne
12 Stück
Kischtomaten
5 Scheibe(n)
Kochschinken
2 TL bofrost* Kräutergarten Petersilie
2 TL
1 Prise bofrost* Schwarzer Pfeffer
1 Prise
1 TL bofrost* Meersalz-Kristalle aus Griechenland
1 TL
2 EL
Kokosmehl für die Arbeitsfläche
1 EL
Butter für die Form
75 g
geriebener Gouda
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Für die Blumenkohl-Röschen in einem großen Topf 1,5 Liter Wasser aufkochen. Leicht salzen und die gekörnte Brühe einrühren. Die tiefgefrorenen Blumenkohl-Röschen 8 Minuten kochen. Anschließend in ein Sieb abgießen und abkühlen lassen.
2.
Den Blumenkohl in eine hohe Schüssel umfüllen und pürieren. Eigelb, Mandel-, Kokos- und Guarkernmehl untermischen. Mit Salz und Muskatnuss würzen.
3.
Den Gnocchi-Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in 5 bis 6 Stücke teilen. Ist der Teig zu klebrig, etwas Guarkernmehl oder Mandelmehl hinzufügen.
4.
Aus den Stücken ca. 2 cm dicke Rollen formen. In ca. 1 cm dicke Stücke schneiden und jedes Stück mit den Zinken einer Gabel leicht eindrücken.
5.
Ausreichend leicht gesalzenes Wasser in einem großen Topf aufkochen, dann die Hitze reduzieren und die Gnocchi darin ca. 4 Minuten ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Mit einer Schaumkelle herausheben.
6.
Eine ofenfeste Form mit Butter einfetten. Die Gnocchi darin verteilen.
7.
Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
8.
Für die Sauce die Butter in einer Pfanne zerlassen. Zwiebelwürfel und gehackten Knoblauch hinzugeben und darin glasig dünsten.
9.
Die Kirschtomaten waschen, die Stielansätze entfernen und die Tomaten halbieren. Den Schinken würfeln.
10.
Die Schinkenwürfel zu den Zwiebeln geben und in der Pfanne anbraten. Mit der Sahne ablöschen und aufkochen.
11.
Die Tomatenhälften und den Kräutergarten Petersilie unterrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
12.
Die Sauce gleichmäßig über die Gnocchi verteilen. Den Käse darüberstreuen und alles ca. 10 Minuten überbacken, bis der Käse schön zerlaufen ist.