Eigenschaften:

Ohne Fisch, Ohne Meeresfrüchte, Ohne Geflügel, Ohne Wildfleisch

Zubereitung

1
 Mangowürfel aus der Verpackung nehmen und abgedeckt 3 Stunden auftauen. Leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die tiefgefrorenen Möhren bei Raumtemperatur ca. 3 Stunden abgedeckt auftauen.
2
 Den Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Savarinform ausfetten sowie mit Mehl bestäuben. Die Möhren sehr klein schneiden. Eier, 2/3 des Zuckers, Öl und Zimt mit dem Mixer verrühren. Die Möhren und Mandeln hinzugeben. Mehl und Backpulver mischen, ebenfalls unterrühren. Den Teig in die Form geben und glattstreichen.
3
 Im heißen Backen ca. 40 - 50 Minuten backen. Anschließend komplett abkühlen lassen.
4
 Puddingpulver in einer kleinen Schüssel mit der Hälfte des Mangosaftes verrühren. Den restlichen Mangosaft aufkochen und das angerührte Puddingpulver einrühren. Anschließend vom Herd nehmen und die Mangowürfel unterheben. Alles auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
5
 Die weiche Butter (sie sollte die gleiche Temperatur wie der Pudding haben) vorsichtig löffelweise unter die Puddingmasse heben.
6
 Den Kuchen waagerecht halbieren und mit der Buttercreme füllen. Den Deckel aufsetzen und den Kuchen im Kühlschrank ca. 2 Stunden fest werden lassen.
7
 Die Schoko Drops nach Packungsempfehlung schmelzen. Die Mini-Sahnewindbeutel in die farbige Schokomasse tauchen und abtropfen lassen.
8
 Für die Glaze die Gelatine einweichen. Sirup, Kondensmilch, Eierlikör und den restlichen Zucker ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze aufkochen, vom Herd nehmend und die Schokolade dazugegeben. Die Gelatine ausdrücken und unterheben. Die Masse wird durch ein feines Sieb streichen und sofort mit Frischhaltefolie abdecken.
9
 Wenn die Glaze ca. 37°C erreicht hat, kann die Torte mit der Glaze überzogen werden. Mit den Schokoladenrasperln, Schokoladeneiern und den überzogenen Mini Sahnewindbeuteln garnieren. In die Mitte der Torte das Marzipangras geben und die Marzipanhasen darauf anrichten.

Ähnliche Rezepte

Oster-Eierlikör-Torte

mittel 210 min

Zutaten

600.00 g bofrost*
600.00 g
bofrost*Mangowürfel
500.00 g bofrost*
500.00 g
4.00 Stück
Eier
400.00 g
Zucker
250.00 ml
Öl
1.00 TL
Zimtpulver
200.00 g
Mandeln, gemahlen
250.00 g
Mehl
2.00 TL
Backpulver
1.00 Päckchen
Vanillepudding Pulver
500.00 ml
Mangosaft
250.00 g
Butter, zimmerwarm
150.00 g
farbige Schokodrops (hellgrün, gelb, rosa)
8.00 Blatt/Blätter
Gelatine
10.00 Stück bofrost*
10.00 Stück
Vegetarisch
170.00 g
Glukosesirup
125.00 g
gesüßte Kondensmilch
120.00 ml
Eierlikör
170.00 g
weiße Schokolade
Fett für die Form
Schokoladenraspeln zum Garnieren
Marzipangras, kleine Marzipanhasen

Zubereitung

1.
Mangowürfel aus der Verpackung nehmen und abgedeckt 3 Stunden auftauen. Leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die tiefgefrorenen Möhren bei Raumtemperatur ca. 3 Stunden abgedeckt auftauen.
2.
Den Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Savarinform ausfetten sowie mit Mehl bestäuben. Die Möhren sehr klein schneiden. Eier, 2/3 des Zuckers, Öl und Zimt mit dem Mixer verrühren. Die Möhren und Mandeln hinzugeben. Mehl und Backpulver mischen, ebenfalls unterrühren. Den Teig in die Form geben und glattstreichen.
3.
Im heißen Backen ca. 40 - 50 Minuten backen. Anschließend komplett abkühlen lassen.
4.
Puddingpulver in einer kleinen Schüssel mit der Hälfte des Mangosaftes verrühren. Den restlichen Mangosaft aufkochen und das angerührte Puddingpulver einrühren. Anschließend vom Herd nehmen und die Mangowürfel unterheben. Alles auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
5.
Die weiche Butter (sie sollte die gleiche Temperatur wie der Pudding haben) vorsichtig löffelweise unter die Puddingmasse heben.
6.
Den Kuchen waagerecht halbieren und mit der Buttercreme füllen. Den Deckel aufsetzen und den Kuchen im Kühlschrank ca. 2 Stunden fest werden lassen.
7.
Die Schoko Drops nach Packungsempfehlung schmelzen. Die Mini-Sahnewindbeutel in die farbige Schokomasse tauchen und abtropfen lassen.
8.
Für die Glaze die Gelatine einweichen. Sirup, Kondensmilch, Eierlikör und den restlichen Zucker ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze aufkochen, vom Herd nehmend und die Schokolade dazugegeben. Die Gelatine ausdrücken und unterheben. Die Masse wird durch ein feines Sieb streichen und sofort mit Frischhaltefolie abdecken.
9.
Wenn die Glaze ca. 37°C erreicht hat, kann die Torte mit der Glaze überzogen werden. Mit den Schokoladenrasperln, Schokoladeneiern und den überzogenen Mini Sahnewindbeuteln garnieren. In die Mitte der Torte das Marzipangras geben und die Marzipanhasen darauf anrichten.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.