Fisch Weihnachtsmenü-Box

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
60 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte, Festliches
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Die Mousse au Chocolat-Sterne abgedeckt für 1,5 Stunden bei Raumtemperatur auftauen lassen.
 Für den feinen Zuckerschotensalat mit Physalis die Zwiebelwürfel bei Raumtemperatur antauen lassen.
 25 Minuten vor dem Essen: Den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze 200°C) vorheizen. Die Gourmet Meeresfrüchte-Muscheln mit Backpapier auf dem Backblech in der mittleren Schiene für ca. 14 Minuten backen. Danach die Gourmet Meeresfrüchte-Muscheln herausnehmen und warm halten. Im bereits vorgeheizten Backofen das Lachsfilet in Ahorn-Glasur bei 200°C (Ober-/Unterhitze 220°C) auf dem Backblech in der mittleren Schiene für ca. 25 Minuten backen, zum Schluss mit etwas Pflanzenöl bestreichen. Währenddessen die Vorspeise servieren.
 Nach der Vorspeise: Leicht gesalzenes Wasser (ca. 500 ml) zum Kochen bringen. Die Zuckererbsenschoten hinzugeben, aufkochen und ca. eine Minute bei mittlerer Hitze ohne Deckel fertig garen. Dann die Zuckerschoten in Eiswasser abschrecken a. Die Limetten auspressen. b. Für das Dressing nun die Zwiebelwürfel, den Limettensaft, den bofrost*Kräutergarten klassisch, den Honig, das Salz, den Pfeffer und das Sesamöl mit Hilfe eines Stabmixers zu einer glatten Salatsoße pürieren. c. Die Physalis von ggf. vorhandenen Schalenresten befreien und diese genau wie die Tomaten, waschen, trocknen und vierteln. d. Alle Zuaten des Zuckerschotensalates miteinander vermengen und diesen servieren.
 Die Fritteuse auf 170°C vorheizen. Die Kartoffel-Weihnacht für ca. vier Minuten frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
 Den Hauptgang zusammen mit dem Ernst Loosen Riesling Réserve Pfalz, 2018 servieren.
 Nach dem Hauptgang: Die aufgetauten Mousse au Chocolat-Sterne servieren und genießen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
12 Stück bofrost* Gourmet Meeresfrüchte-Muscheln
12 Stück
4 Stück bofrost* Lachsfilet in Ahorn-Glasur
4 Stück
600 g bofrost* Kartoffel-Weihnacht
600 g
500 g bofrost* Zuckererbsenschoten
500 g
2 EL bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
2 EL
2 Stück
Limetten
2 TL bofrost* Kräutergarten klassisch
2 TL
2 EL
Honig
2 Prise(n)
Salz und Pfeffer
150 ml
Sesamöl
20 Stück
Physalis
20 Stück
Kirschtomaten
4 Stück bofrost* Mousse au Chocolat-Sterne
4 Stück
bofrost*Mousse au Chocolat-Sterne
bofrost* Ernst Loosen Riesling Réserve feinherb, Pfalz 2018
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Mousse au Chocolat-Sterne abgedeckt für 1,5 Stunden bei Raumtemperatur auftauen lassen.
2.
Für den feinen Zuckerschotensalat mit Physalis die Zwiebelwürfel bei Raumtemperatur antauen lassen.
3.
25 Minuten vor dem Essen: Den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze 200°C) vorheizen. Die Gourmet Meeresfrüchte-Muscheln mit Backpapier auf dem Backblech in der mittleren Schiene für ca. 14 Minuten backen. Danach die Gourmet Meeresfrüchte-Muscheln herausnehmen und warm halten. Im bereits vorgeheizten Backofen das Lachsfilet in Ahorn-Glasur bei 200°C (Ober-/Unterhitze 220°C) auf dem Backblech in der mittleren Schiene für ca. 25 Minuten backen, zum Schluss mit etwas Pflanzenöl bestreichen. Währenddessen die Vorspeise servieren.
4.
Nach der Vorspeise: Leicht gesalzenes Wasser (ca. 500 ml) zum Kochen bringen. Die Zuckererbsenschoten hinzugeben, aufkochen und ca. eine Minute bei mittlerer Hitze ohne Deckel fertig garen. Dann die Zuckerschoten in Eiswasser abschrecken a. Die Limetten auspressen. b. Für das Dressing nun die Zwiebelwürfel, den Limettensaft, den bofrost*Kräutergarten klassisch, den Honig, das Salz, den Pfeffer und das Sesamöl mit Hilfe eines Stabmixers zu einer glatten Salatsoße pürieren. c. Die Physalis von ggf. vorhandenen Schalenresten befreien und diese genau wie die Tomaten, waschen, trocknen und vierteln. d. Alle Zuaten des Zuckerschotensalates miteinander vermengen und diesen servieren.
5.
Die Fritteuse auf 170°C vorheizen. Die Kartoffel-Weihnacht für ca. vier Minuten frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
6.
Den Hauptgang zusammen mit dem Ernst Loosen Riesling Réserve Pfalz, 2018 servieren.
7.
Nach dem Hauptgang: Die aufgetauten Mousse au Chocolat-Sterne servieren und genießen.