Rund um die Uhr einkaufen
Versandkostenfrei
Bezahlung erst bei Lieferung
Geschmacksgarantie
Menü

Gebackene Kapuziner mit heißen Himbeeren und Eierliköreis

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
25 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus 30 Minuten Vorbereitungszeit
Schwierigkeit:
schwierig
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte, Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
641 kcal
Fett:
39 g
Kohlenhydrate:
52 g
Eiweiß:
13 g

Zubereitung

1.
Die gefrorenen Himbeeren bei Zimmertemperatur 30 Minuten auftauen lassen. Für die Soße den Zucker mit der Zimtstange, dem Kardamom, dem Vanillemark, der Orangenschale, dem Weißwein und dem Orangensaft aufkochen, durch ein Sieb gießen und den Rum hinzufügen.
2.
Für die Kapuziner das Fett in einer Fritteuse oder einem Toipf erhitzen. Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett hell rösten und abkühlen lassen. Das Toastbrot zerkleinern und in einem Blitzhacker zu Bröseln mixen.
3.
Die Butter mit den Eigelben, 1 Prise Salz, Vanillemark, 1 Prise Zimtpulver, Zitronen- und Orangenschale schaumig rühren und die Toastbrotbrösel unterrühren.
4.
Das Eiweiß mit dem Zucker zu cremigem Schnee schlagen und mit den Haselnüssen unter die Buttermasse ziehen.
5.
Mit einem nassen Esslöffel aus der Masse pro Person 3 Nocken formen, im heißen Fett etwa 4 bis 5 Minuten goldbraun backen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
6.
Die Nocken in eine Auflaufform setzen und mit der Soße nach und nach beträufeln, dabei mehrmals wenden. Bis zur weiteren Verwendung bei 70 bis 80 °C warm halten.
7.
Die aufgetauten Himbeeren mit 3 EL Zucker in einem Topf bei milder Hitze vorsichtig erwärmen.
8.
Je 3 Kapuziner mit den heißen Himbeeren und je 1 Kugel Eiscreme auf Desserttellern anrichten.
Tipp
In der Winterzeit können die gebackenen Kapuziner auch mit Punsch odet Glühwein getränkt werden.

Zutatenliste


Personenanzahl:
250 g
Himbeeren
(17 Bewertungen)
9,90 € 1000 g
3 EL
Zucker
4 Kugel(n)
bofrost*Von Meisterhand Verpoorten
Produkt aktuell nicht erhältlich
50 g
Kristallzucker
1
Zimtstange(n)
3
angedrückte Kardamomkapsel(n)
½
Vanilleschote(n) (Mark)
1 Msp.
abgeriebene unbehandelte Orangenschale
50 ml
Weißwein
100 ml
bofrost*Orange de Luxe
Produkt aktuell nicht erhältlich
2 EL
Rum
120 g
geriebene Haselnüsse
75 g
Toastbrot
45 g
weiche Butter
3
Eigelb(e)
1 Msp.
Vanillemark
1 Msp.
abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
1 Msp.
abgeriebene unbehandelte Orangenschale
3
Eiweiß
45 g
Zucker
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
25 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus 30 Minuten Vorbereitungszeit
Schwierigkeit:
schwierig
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte, Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
641 kcal
Fett:
39 g
Kohlenhydrate:
52 g
Eiweiß:
13 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
250 g
Himbeeren
(17 Bewertungen)
9,90 € 1000 g
3 EL
Zucker
4 Kugel(n)
bofrost*Von Meisterhand Verpoorten
Produkt aktuell nicht erhältlich
50 g
Kristallzucker
1
Zimtstange(n)
3
angedrückte Kardamomkapsel(n)
½
Vanilleschote(n) (Mark)
1 Msp.
abgeriebene unbehandelte Orangenschale
50 ml
Weißwein
100 ml
bofrost*Orange de Luxe
Produkt aktuell nicht erhältlich
2 EL
Rum
120 g
geriebene Haselnüsse
75 g
Toastbrot
45 g
weiche Butter
3
Eigelb(e)
1 Msp.
Vanillemark
1 Msp.
abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
1 Msp.
abgeriebene unbehandelte Orangenschale
3
Eiweiß
45 g
Zucker
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die gefrorenen Himbeeren bei Zimmertemperatur 30 Minuten auftauen lassen. Für die Soße den Zucker mit der Zimtstange, dem Kardamom, dem Vanillemark, der Orangenschale, dem Weißwein und dem Orangensaft aufkochen, durch ein Sieb gießen und den Rum hinzufügen.
2.
Für die Kapuziner das Fett in einer Fritteuse oder einem Toipf erhitzen. Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett hell rösten und abkühlen lassen. Das Toastbrot zerkleinern und in einem Blitzhacker zu Bröseln mixen.
3.
Die Butter mit den Eigelben, 1 Prise Salz, Vanillemark, 1 Prise Zimtpulver, Zitronen- und Orangenschale schaumig rühren und die Toastbrotbrösel unterrühren.
4.
Das Eiweiß mit dem Zucker zu cremigem Schnee schlagen und mit den Haselnüssen unter die Buttermasse ziehen.
5.
Mit einem nassen Esslöffel aus der Masse pro Person 3 Nocken formen, im heißen Fett etwa 4 bis 5 Minuten goldbraun backen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
6.
Die Nocken in eine Auflaufform setzen und mit der Soße nach und nach beträufeln, dabei mehrmals wenden. Bis zur weiteren Verwendung bei 70 bis 80 °C warm halten.
7.
Die aufgetauten Himbeeren mit 3 EL Zucker in einem Topf bei milder Hitze vorsichtig erwärmen.
8.
Je 3 Kapuziner mit den heißen Himbeeren und je 1 Kugel Eiscreme auf Desserttellern anrichten.
Tipp
In der Winterzeit können die gebackenen Kapuziner auch mit Punsch odet Glühwein getränkt werden.

Wir beraten Sie gern!

Ihre Anregungen sind wertvoll für uns - teilen Sie uns daher Ihre Wünsche und Ideen mit. Gerne beantwortet unser TÜV-NORD-zertifiziertes Service-Center alle Ihre Fragen rund um bofrost*.

0800 - 000 19 18
Mo. bis Fr. 7 bis 20 Uhr

Sie erreichen uns auch per E-Mail

Ernährungsberatung:ernaehrungsberatung@bofrost.de

Benutzen Sie bequem unser Online-Kontaktformular

Zum Kontaktformular