Lachs-Gemüse-Spieße

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte, Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
287 kcal
Fett:
16 g
Kohlenhydrate:
6 g
Eiweiß:
30 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
2 Stück bofrost* Lachsfilet, naturbelassen
2 Stück
3 Stück bofrost* Seelachsfilet (Köhler), naturbelassen 950 g
3 Stück
12
Kirschtomate(n)
1
mittlere, rote Paprikaschote(n), entkernt und gewaschen
1
mittlere, gelbe Paprikaschote(n), entkernt und gewaschen
1
kleine(r), dünne(r) Zucchino/Zucchini, geputzt
4 EL
Olivenöl
4 EL
Limettensaft
2 EL
frischer Thymian, fein gehackt
2 EL
frisches Basilikum, fein geschnitten
2 Zehe(n)
Knoblauch, fein gehackt
4 EL
süß-saure Chilisoße (Asiamarkt)
Salz
Weißer Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die aufgetauten Fischfilets kalt abspülen, trockentupfen und in große Würfel schneiden (je Lachsfilet in sechs Würfel, je Seelachsfilet in vier Würfel).
2.
Die rote und die gelbe Paprikaschote ebenfalls in Würfel schneiden (gleiche Größe wie der Fisch). Die Zucchini in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
3.
Für die Marinade alle Zutaten miteinander mischen.
4.
Die Fisch- und Paprikawürfel mit den Zucchinischeiben und den Kirschtomaten abwechselnd auf die untere Hälfte der Schaschlikspieße stecken. Nun die Spieße mit der Marinade bepinseln und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
5.
Die Fischspieße am besten am Rande der Glut unter mehrmaligem, vorsichtigen Wenden ca. 6-8 Minuten grillen. Je nach Hitze der Glut kann die Grillzeit variieren.