Pangasiussuppe mit Luxuskrabben

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
55 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte, Festliches, Suppen & Eintöpfe, Thermomix-Rezepte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
246 kcal
Fett:
11 g
Kohlenhydrate:
12 g
Eiweiß:
24 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
2 Zehe(n)
Knoblauch
100 g
Zwiebeln
300 g
Kartoffeln
200 g bofrost* Babymöhren 500 g
200 g
800 g
Wasser
100 g
Sahne
2 TL
Salz
1 Msp.
Safranfäden
4 Stück bofrost* Pangasiusfilet, naturbelassen
4 Stück
20 g
Ölivenöl
2 Prise(n)
Chilipulver
400 g bofrost* Luxuskrabben
400 g
bofrost*Luxuskrabben
2 Stängel
Koriander, abgezupft
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Pangasiusfilets auftauen und in Streifen schneiden. Luxuskrabben (Tiefseegarnelen) ebenfalls auftauen und abtropfen lassen.
2.
Knoblauch in den Thermomix-Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern.
3.
Zwiebeln halbieren und in den Mixtopf zugeben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
4.
Kartoffeln (in Stücke geschnitten), Babymöhren, Wasser, Sahne, Salz und Safran zugeben, Varoma-Behälter mit Einlegeboden aufsetzen, Fischstücke darauf verteilen, Varoma verschließen und 35 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
5.
Varoma zur Seite stellen, Olivenöl und Chilipulver in den Mixtopf zugeben, 1 Min./Stufe 5-7 schrittweise ansteigend pürieren und abschmecken.
6.
Fischfiletstreifen und aufgetaute Garnelen in die Suppe geben, 5 Minuten ziehen lassen, umfüllen, mit Koriander bestreuen und sofort heiß servieren.