Wildlachs mit Kürbis-Parmesan-Püree

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
45 min
Zusätzliche Aufgabe:
Bitte beachten Sie die zusätzliche Auftauzeit.
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte, Fertiges verfeinert
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
617 kcal
Fett:
28 g
Kohlenhydrate:
39 g
Eiweiß:
53 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
800 g bofrost* Wildlachs-Rückenfilet, naturbelassen
800 g
800 g bofrost* Kürbiswürfel
800 g
bofrost*Kürbiswürfel
3 EL
Butter
200 ml
Milch
500 g bofrost* Kartoffelpüree
500 g
2 EL
Olivenöl
2 Zweig(e)
Oregano
2 Zehe(n)
Knoblauch
50 g
Parmesan
200 g
bo*Erbsen "Petits Pois"
2 EL
Kürbiskernöl
Kürbiskerne
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Wildlachs-Rückenfilets im Kühlschrank ca. 5 Stunden abgedeckt auftauen lassen.
2.
Die Kürbiswürfel in einen Topf geben, sehr knapp mit Wasser bedecken und 2/3 der Butter hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und für ca. 15 Minuten kochen bis die Kürbiswürfel weich sind.
3.
2/3 der Milch erhitzen, Das tiefgefrorene Kartoffelpüree hinzufügen und die Mischung bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten unter mehrfachem Rühren erhitzen.
4.
Währenddessen das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Wildlachs in die Pfanne geben, den Oregano sowie den Knoblauch hinzugeben und von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Anschließend pfeffern, salzen und den Rest Butter hinzufügen.
5.
Die Kürbiswürfel fein pürieren und das Kartoffelpüree unterheben. Den Parmesan reiben und ebenfalls unter das Püree heben.
6.
Für den Erbsenschaum die Erbsen in wenig gesalzenem Wasser für 10 Minuten weich kochen und mit der restlichen Milch mithilfe eines Pürierstabs aufschäumen.
7.
Das Kürbispüree auf einen Teller geben, den Wildlachs daneben anrichten und mit Kürbiskernöl sowie Kürbiskernen garnieren. Den Erbsenschaum neben das Püree geben und servieren.