Topfenschaum mit Erdbeeren

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus 1 Stunde Vorbereitungszeit
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
für Kinder, Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
345 kcal
Fett:
21 g
Kohlenhydrate:
30 g
Eiweiß:
8 g

Zubereitung

1.
Die gefrorenen Erdbeeren 1 Stunde bei Zimmertemperatur auftauen lassen, mit dem Stabmixer pürieren und durch ein Sieb streichen.
2.
Erdbeermark, Quark, ein Drittel des Zuckers, Zitronen- und Orangenschale, Zitronen- und Orangensaft sowie Vanillemark verrühren.
3.
Die Sahne halbsteif schlagen, das Eiweiß mit dem restlichen Zucker und 1 kleinen Prise Salz cremig schlagen, beides unter die Quarkmasse heben.
4.
Ein feuchtes Küchentuch in ein Sieb legen, das Sieb in eine Schüssel hängen und die Masse hineinfüllen. Mit Frischhaltefolie zugedeckt 3 bis 4 Stunden im Kühlschrank abtropfen lassen.
5.
Die Erdbeeren putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Von außen nach innen leicht überlappend auf einer Dessertplatte zu einer Erdbeerrosette legen und mit Puderzucker leicht bestäuben. Die Minzeblätter waschen, trockenschütteln, in Streifen schneiden und darauf verteilen. Aus der Mousse mit einem heißen Esslöffel Nocken ausstechen, darauf setzen, mit den Schokospänen bestreuen und mit Kakao leicht bestäuben.
Tipp
Nach 3 bis 4 Stunden schmeckt die Mousse besonders locker und lässt sich gut formen. Wird sie nicht gleich serviert, kann man sie zugedeckt in einer Schüssel im Kühlschrank frisch halten.

Zutatenliste


Personenanzahl:
200 g
bofrost*Erdbeeren
125 g
Magerquark
75 g
Zucker
1 Msp.
abgeriebene unbehandelte Orangenschale
1 Msp.
abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
1 EL
Zitronensaft
3 EL
Orangensaft
1 Msp.
Vanillemark
250 g
Sahne
2
Eiweiß
200 g
Erdbeeren
4 Blatt
Minze
2 EL
weiße Schokospäne
½ TL
Kakaopulver
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel