Hähnchenschenkel à la Gabriella

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Garzeit 30 Minuten
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
720 kcal
Fett:
44 g
Kohlenhydrate:
28 g
Eiweiß:
53 g

Zubereitung

 Die gefrorenen Hähnchenschenkel auf einen Porzellanteller legen, mit Klarsichtfolie abdecken und am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag kalt abwaschen, mit Küchenkrepp trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
 Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein würfeln.
 Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenschenkel darin in ca. 10 Minuten von beiden Seiten anbraten. Herausnehmen und in eine Auflaufform von ca. 12 x 18 cm geben.
 In derselben Pfanne Zwiebel- und Knoblauchwürfel glasig anschwitzen. Pizzatomaten, italienische Kräuter, Salz und Pfeffer, gekörnte Gemüsebrühe und Sahne dazugeben, alles gut miteinander verrühren und aufkochen lassen.
 Die Hähnchenschenkel mit der Soße begießen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 Minuten garen. Herausnehmen und servieren.
Tipp
Dazu Reis oder Baguette reichen. Anstatt Hähnchenschenkel kann man auch sehr gut Fischfilet verwenden (z.B. bofrost*Kabeljaufilet, naturbelassen, oder bofrost*Alaska-Seelachsfilet, naturbelassen). Die Garzeit verkürzt sich dann auf ca. 20 Minuten.

Zutatenliste


Personenanzahl:
2 Stück bofrost* Ganze Schenkel vom Hähnchen
2 Stück
1
Zwiebel(n)
1 Zehe(n)
Knoblauch
2 EL
Olivenöl
1 Dose(n)
Pizzatomaten
2 TL
getrocknete italienische Kräuter
1 TL
gekörnte Instant-Gemüsebrühe
3 EL
Sahne
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die gefrorenen Hähnchenschenkel auf einen Porzellanteller legen, mit Klarsichtfolie abdecken und am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag kalt abwaschen, mit Küchenkrepp trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein würfeln.
3.
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenschenkel darin in ca. 10 Minuten von beiden Seiten anbraten. Herausnehmen und in eine Auflaufform von ca. 12 x 18 cm geben.
4.
In derselben Pfanne Zwiebel- und Knoblauchwürfel glasig anschwitzen. Pizzatomaten, italienische Kräuter, Salz und Pfeffer, gekörnte Gemüsebrühe und Sahne dazugeben, alles gut miteinander verrühren und aufkochen lassen.
5.
Die Hähnchenschenkel mit der Soße begießen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 Minuten garen. Herausnehmen und servieren.