Kaiserschoten-Tomaten-Gemüse mit Chili

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
89 kcal
Fett:
3 g
Kohlenhydrate:
12 g
Eiweiß:
4 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
2 Bund
Frühlingszwiebeln
250 g bofrost* Kaiserschoten
250 g
bofrost*Kaiserschoten
4
Tomate(n)
80 ml
Gemüsebrühe
1 Zehe(n)
Knoblauch, halbiert
1 Zweig(e)
Thymian
1 Streifen
unbehandelte Zitronenschale
1
kleine getrocknete Chilischote(n)
1 EL
kalte Butter
1 EL bofrost* Kräutergarten Petersilie
1 EL
Salz
Cayennepfeffer
frisch geriebene Muskatnuss
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in 1 cm breite Stücke schneiden. Die Kaiserschoten 5 Minuten bei Zimmertemperatur antauen lassen und schräg halbieren. Frühlingszwiebeln und Kaiserschoten 3 bis 4 Minuten in Salzwasser kochen, kalt abschrecken und auf einem Sieb abtropfen lassen. Von den Tomaten den Stiel entfernen, die Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch quer in Streifen schneiden.
2.
In einer großen Pfanne die Brühe mit Knoblauch, Thymian, Zitronenschale und Chilischote erwärmen und die Kaiserschoten mit den Frühlingszwiebeln darin erhitzen. Die Tomaten und die Butter hinzufügen, mit Salz, je 1 Prise Cayennepfeffer und Muskatnuss würzen, zum Schluss die gefrorene Petersilie dazugeben, Knoblauch, Thymian, Zitronenschale und Chilischote kurz vor dem Servieren wieder entfernen.