Kartoffelpfanne mit Kaiserschoten

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus ca. 10 Minuten Quellzeit
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
361 kcal
Fett:
6 g
Kohlenhydrate:
64 g
Eiweiß:
11 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
200 g
Bulgur
400 g
kleine Pellkartoffeln (evtl. vom Vortag)
300 g bofrost* Kaiserschoten
300 g
bofrost*Kaiserschoten
1 Prise(n)
Zucker
2 EL
Öl
100 g bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
100 g
300 g bofrost* Karottenwürfel
300 g
2 EL bofrost* Kräutergarten Petersilie
2 EL
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
100 ml Wasser aufkochen und den Bulgur damit übergießen. Anschließend ca. 10 Minuten quellen lassen. Mit einer Gabel zwischendurch auflockern.
2.
Die Kartoffeln pellen und in kleine Würfelchen schneiden. 500 ml leicht gesalzenes Wasser aufkochen, die tiefgefrorenen Kaiserschoten und eine Prise Zucker zufügen, nochmals aufkochen und 1 Minute ziehen lassen. In einem Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
3.
Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin unter Wenden braun braten. Die Zwiebeln und die Karotten dazugeben und weich dünsten. Die Kaiserschoten und den Bulgur unterrühren und kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie bestreut servieren.