Knusprige Bratwurstspieße mit BBQ Marinade

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt, Feines mit Fleisch, Fertiges verfeinert
Eigenschaften:
ohne Fisch

Zubereitung

 Die Maiskolben, die Bratwürste, die Mangowürfel und die Paprika auftauen. Entstehendes Auftauwasser abgießen und alles ggf. trockentupfen.
 Den Knoblauch schälen, Rosmarin, Thymian und Knoblauch fein hacken und mit dem Öl verrühren. Alles für fünf Minuten ziehen lassen. Danach zu dem Kräuteröl Honig, Ketschup, Essig und Sojasoße geben und alles gut verrühren.
 Die Bratwurst in ca. 3 cm große Stücke und die Maiskolben in daumendicke Scheiben schneiden. Die Kirschtomaten waschen. Nun abwechselnd Bratwurst, Paprika, Mais, Mango und Kirschtomaten aufspießen. Dabei die Bratwurst quer ausrichten.
 Die fertigen Spieße mit Hilfe eines Backpinsels mit der Marinade einstreichen. Dann die Spieße für eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Im Anschluss die Spieße für 6 – 8 Minuten grillen oder Braten.
 Die Nachos in einem Gefrierbeutel mit einem Nudelholz zerkleinern. Nach dem Garen der Spieße diese in den Bröseln wenden.

Zutatenliste


Personenanzahl:
2 Stück bofrost* Halbe Maiskolben
2 Stück
8 Stück bofrost* Original Nürnberger Rostbratwürstl
8 Stück
100 g bofrost* Mangowürfel
100 g
150 g bofrost* Paprika-Trio
150 g
2 Zehe(n)
Knoblauch
1 Zweig(e)
Rosmarin
1 EL
Öl
1 EL
Honig
3 EL
Ketup
1 EL
Balsamicoessig
1 EL
Sojasoße
16 Stück
Kirschtomaten
8 Stück
Holzspieße
60 g
Nachos
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Maiskolben, die Bratwürste, die Mangowürfel und die Paprika auftauen. Entstehendes Auftauwasser abgießen und alles ggf. trockentupfen.
2.
Den Knoblauch schälen, Rosmarin, Thymian und Knoblauch fein hacken und mit dem Öl verrühren. Alles für fünf Minuten ziehen lassen. Danach zu dem Kräuteröl Honig, Ketschup, Essig und Sojasoße geben und alles gut verrühren.
3.
Die Bratwurst in ca. 3 cm große Stücke und die Maiskolben in daumendicke Scheiben schneiden. Die Kirschtomaten waschen. Nun abwechselnd Bratwurst, Paprika, Mais, Mango und Kirschtomaten aufspießen. Dabei die Bratwurst quer ausrichten.
4.
Die fertigen Spieße mit Hilfe eines Backpinsels mit der Marinade einstreichen. Dann die Spieße für eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Im Anschluss die Spieße für 6 – 8 Minuten grillen oder Braten.
5.
Die Nachos in einem Gefrierbeutel mit einem Nudelholz zerkleinern. Nach dem Garen der Spieße diese in den Bröseln wenden.