Mediterrane Gemüsepfanne

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
55 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
588 kcal
Fett:
41 g
Kohlenhydrate:
16 g
Eiweiß:
38 g

Zubereitung

 Aubergine und Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden.
 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Auberginen- und Zucchinischeiben sowie alle gefrorenen Gemüse zugeben und 5 Minuten anschwitzen. Die Geflügelbrühe und ½ Esslöffel Salz zugeben und 15 Minuten garen.
 Inzwischen die Zwiebel und die Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. Das restliche Öl in einer anderen Pfanne erhitzen und die beiden Zutaten darin glasig anschwitzen. Das Hackfleisch zufügen, krümelig braten und mit Salz und Pfeffer würzen.
 Die Tomaten mit dem Saft mit einem Stabmixer pürieren, salzen und pfeffern und mit der Sahne verfeinern.
 Das Gemüse und die Tomaten-Sahne-Soße zum Hackfleisch geben und 15 Minuten bei geringer Hitze fertig garen.
Tipp
Dazu passen die bofrost*Original schwäbischen Eierspätze.

Zutatenliste


Personenanzahl:
1
Aubergine(n)
2
kleine(r) Zucchino/Zucchini
3 EL
Öl
400 g bofrost* Paprikastreifen
400 g
bofrost*Paprikastreifen
250 g bofrost* Champignons in Scheiben
250 g
10 Stück bofrost* Broccoli-Röschen 1000 g
10 Stück
200 ml
Geflügelbrühe
1
Gemüsezwiebel(n)
2 Zehe(n)
Knoblauch
500 g
gemischtes Hackfleisch
1 Dose(n)
Tomaten
100 g
Sahne
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Aubergine und Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden.
2.
2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Auberginen- und Zucchinischeiben sowie alle gefrorenen Gemüse zugeben und 5 Minuten anschwitzen. Die Geflügelbrühe und ½ Esslöffel Salz zugeben und 15 Minuten garen.
3.
Inzwischen die Zwiebel und die Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. Das restliche Öl in einer anderen Pfanne erhitzen und die beiden Zutaten darin glasig anschwitzen. Das Hackfleisch zufügen, krümelig braten und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Die Tomaten mit dem Saft mit einem Stabmixer pürieren, salzen und pfeffern und mit der Sahne verfeinern.
5.
Das Gemüse und die Tomaten-Sahne-Soße zum Hackfleisch geben und 15 Minuten bei geringer Hitze fertig garen.