Reibekuchen-Steakhaus-Burger mit Chili-Mais-Creme und gerösteten Champignons

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt, Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Fisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
1060 kcal
Fett:
78 g
Kohlenhydrate:
38 g
Eiweiß:
55 g

Zubereitung

 Für die Maiscreme den Knoblauch schälen, fein würfeln und gemeinsam mit dem Mais in einen hohen Topf geben und in der Butter anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen, die Sahne dazugeben und wieder zum Kochen bringen.
 Sobald der Mais weich gekocht ist, alles mit einem Stabmixer zu einer glatten Creme pürieren. Die Creme mit Salz, Zucker und Chiliflocken abschmecken.
 Die Hälfte des Rapsöls in einer Pfanne erhitzen. Die XXL Steakhouse Burger bei hoher Hitze unter mehrfachem Wenden ca. 15 Minuten braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
 Im Anschluss den Rest des Rapsöls in der Pfanne erhitzen und die Reibekuchen ca. drei Minuten bei mittlerer Hitze von jeder Seite braten.
 Die Champignons in einer Pfanne ohne Fett salzen und langsam rösten, sodass die Pilze dehydrieren und leicht knusprig werden. Währenddessen den Rucola waschen und putzen.
 Den Burger in folgender Reihenfolge zusammenstellen: Je einen Reibekuchen auf einen Teller geben, die Maiscreme, dann Pilze, Rucola, einen XXL Steakhouse Burger, Maiscreme, Pilze, Rucola darauf geben und mit einem weiteren Reibekuchen fertigstellen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
½ Zehe(n)
Knoblauch
200 g bofrost* Mais, extra süß
200 g
5 g
Butter
100 ml
Hühnerbrühe
80 ml
Sahne
4 EL
Rapsöl
8 Stück bofrost* Reibekuchen 25 Stück
8 Stück
4 Stück bofrost* XXL Steakhouse Burger
4 Stück
bofrost*XXL Steakhouse Burger
200 g bofrost* Champignons in Scheiben
200 g
10 g
Rucola
Salz
Zucker
Chiliflocken
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Für die Maiscreme den Knoblauch schälen, fein würfeln und gemeinsam mit dem Mais in einen hohen Topf geben und in der Butter anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen, die Sahne dazugeben und wieder zum Kochen bringen.
2.
Sobald der Mais weich gekocht ist, alles mit einem Stabmixer zu einer glatten Creme pürieren. Die Creme mit Salz, Zucker und Chiliflocken abschmecken.
3.
Die Hälfte des Rapsöls in einer Pfanne erhitzen. Die XXL Steakhouse Burger bei hoher Hitze unter mehrfachem Wenden ca. 15 Minuten braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
4.
Im Anschluss den Rest des Rapsöls in der Pfanne erhitzen und die Reibekuchen ca. drei Minuten bei mittlerer Hitze von jeder Seite braten.
5.
Die Champignons in einer Pfanne ohne Fett salzen und langsam rösten, sodass die Pilze dehydrieren und leicht knusprig werden. Währenddessen den Rucola waschen und putzen.
6.
Den Burger in folgender Reihenfolge zusammenstellen: Je einen Reibekuchen auf einen Teller geben, die Maiscreme, dann Pilze, Rucola, einen XXL Steakhouse Burger, Maiscreme, Pilze, Rucola darauf geben und mit einem weiteren Reibekuchen fertigstellen.