Sahneflan auf Erdbeersoße

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
35 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Kühlzeit 4 Stunden
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt, Festliches, für Kinder, Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
636 kcal
Fett:
48 g
Kohlenhydrate:
42 g
Eiweiß:
7 g

Zubereitung

 Die Sahne und den Vanillezucker in einen Topf geben und aufkochen lassen. 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen und dann den Topf vom Herd nehmen.
 Inzwischen die Gelatine in wenig kaltem Wasser 5 Minuten einweichen; dann ausdrücken und in der warmen Sahne auflösen – nicht mehr kochen!
 Förmchen oder Kaffeetassen kalt ausspülen, die Sahnemasse einfüllen und im Kühlschrank in ca. 4 Stunden – oder am besten über Nacht – abgedeckt fest werden lassen.
 Währenddessen die Erdbeeren in einer Schüssel abgedeckt auftauen lassen. Erdbeeren, Puderzucker und Himbeergeist mit einem Stabmixer pürieren.
 Den Sahneflan auf Dessertteller stürzen, mit dem Erdbeerpüree umgießen und mit frischen Minzeblättchen garnieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
600 g
Sahne
2 Packung(en)
Vanillezucker
6 Blatt
weiße Gelatine
500 g bofrost* Erdbeeren
500 g
bofrost*Erdbeeren
100 g
Puderzucker
1 EL
Himbeergeist
einige Minzeblätter
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Sahne und den Vanillezucker in einen Topf geben und aufkochen lassen. 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen und dann den Topf vom Herd nehmen.
2.
Inzwischen die Gelatine in wenig kaltem Wasser 5 Minuten einweichen; dann ausdrücken und in der warmen Sahne auflösen – nicht mehr kochen!
3.
Förmchen oder Kaffeetassen kalt ausspülen, die Sahnemasse einfüllen und im Kühlschrank in ca. 4 Stunden – oder am besten über Nacht – abgedeckt fest werden lassen.
4.
Währenddessen die Erdbeeren in einer Schüssel abgedeckt auftauen lassen. Erdbeeren, Puderzucker und Himbeergeist mit einem Stabmixer pürieren.
5.
Den Sahneflan auf Dessertteller stürzen, mit dem Erdbeerpüree umgießen und mit frischen Minzeblättchen garnieren.