Broccolisalat euro-asiatisch

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Salate, Snacks & kleine Gerichte, Fisch & Meeresfrüchte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
369 kcal
Fett:
19 g
Kohlenhydrate:
21 g
Eiweiß:
30 g

Zubereitung

 Die Riesengarnelen über Nacht zugedeckt im Kühlschrank auftauen lassen, mit kaltem Wasser kurz abspülen und trocken tupfen.
 Die Broccoli-Röschen in leicht gesalzenem Wasser in ca. 6 Min. bissfest garen, unter kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
 Die Riesengarnelen mit der Hälfte der süß-scharfen Chilisoße und der Hälfte des Limettensaftes marinieren.
 Zwischenzeitlich den restlichen Limettensaft, die restliche süß-scharfe Chilisoße, die Zwiebelwürfel, etwas Salz und das kalt gepresste Sesam- oder Olivenöl mit einem Pürierstab kurz aufmixen.
 Die Broccoli-Röschen vorsichtig mit der Soße mischen und mit den Salatblättern auf großen Tellern dekorativ anrichten. Mit roten Pfefferkörnern und Frühlingszwiebelringen bestreuen.
 Eine beschichtete Pfanne erhitzen, die marinierten Riesengarnelen portionsweise mit etwas Öl glasig braten und dekorativ um den Broccoli anrichten. Möglichst heiß servieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
600 g bofrost* Broccoli-Röschen 1000 g
600 g
6 EL bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
6 EL
500 g bofrost* Riesengarnelen
500 g
50 ml
Limettensaft
12 EL
süß-scharfe Chilisoße
1 Prise
Salz
4 Blatt/Blätter
Salatblätter
1 EL
rote Pfefferkörner
60 ml
Olivenöl, kalt gepresst
2 Stück
Frühlingzwiebeln, in feine Ringe geschnitten
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Riesengarnelen über Nacht zugedeckt im Kühlschrank auftauen lassen, mit kaltem Wasser kurz abspülen und trocken tupfen.
2.
Die Broccoli-Röschen in leicht gesalzenem Wasser in ca. 6 Min. bissfest garen, unter kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
3.
Die Riesengarnelen mit der Hälfte der süß-scharfen Chilisoße und der Hälfte des Limettensaftes marinieren.
4.
Zwischenzeitlich den restlichen Limettensaft, die restliche süß-scharfe Chilisoße, die Zwiebelwürfel, etwas Salz und das kalt gepresste Sesam- oder Olivenöl mit einem Pürierstab kurz aufmixen.
5.
Die Broccoli-Röschen vorsichtig mit der Soße mischen und mit den Salatblättern auf großen Tellern dekorativ anrichten. Mit roten Pfefferkörnern und Frühlingszwiebelringen bestreuen.
6.
Eine beschichtete Pfanne erhitzen, die marinierten Riesengarnelen portionsweise mit etwas Öl glasig braten und dekorativ um den Broccoli anrichten. Möglichst heiß servieren.