Veggie Rote-Bete-Burger mit Gorgonzola und würzigem Linsensalat

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Salate, Snacks & kleine Gerichte, Fertiges verfeinert, für Kinder
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Die Brötchen 1,5 Stunden bei Raumtemperatur auftauen.
 Den Linsensalat in einem mikrowellengeeigneten Gefäß für etwa 4 Minuten in der Mikrowelle erwärmen. Anschließend gut vermengen und zum Abkühlen zur Seite stellen.
 Die Rote-Bete-Medaillons von jeder Seite etwa 4 Minuten auf dem heißen Rost grillen.
 Währenddessen für die Guacamole die Avocado entkernen und das Fruchtfleisch in eine Schüssel geben. Den Saft der Limette auspressen, die Schale abreiben und zur Avocado geben. Die Chilischote entkernen. Die Knoblauchzehe sowie die Chilischote fein hacken und ebenfalls in die Schüssel füllen. Alles mit einer Gabel zerkleinern, vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 Aus der Ochsenherztomate zwei große Scheiben schneiden.
 Die aufgetauten Briochebrötchen für etwa 3 Minuten auf dem äußeren Rand des Grills erwärmen. Währenddessen Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
 Die Cherrytomaten halbieren und zu dem Linsensalat geben. Den Rucola waschen und die Hälfte unter den Salat heben. Balsamico-Essig dazugeben, alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 Die Brioche-Brötchen aufschneiden. Jeweils die untere Hälfte großzügig mit der Guacamole bestreichen. Die Hälfte des restlichen Rucolas darauf verteilen und mit dem ersten Rote Bete-Medaillon belegen. Darüber eine Scheibe der Ochsenherztomate legen, den übrigen Rucola darauf verteilen und den zweiten Rote-Bete-Patty auf den Rucola legen. Nun den Gorgonzola in Stücke schneiden und gleichmäßig auf dem oberen Medaillon verteilen. Mit der Hälfte der Kresse garnieren. Die obere Brioche-Hälfte mit dem groben Senf bestreichen und den Burger zuklappen.
 Den Salat in Schüsseln servieren und mit der restlichen Kresse und den Kürbiskernen garnieren. Dazu die Burger reichen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
2 Stück bofrost* Brioche-Brötchen
2 Stück
300 g bofrost* Bohnen-Linsen-Salat
300 g
bofrost*Bohnen-Linsen-Salat
4 Stück bofrost* Rote Bete-Medaillons
4 Stück
1 Stück
Avocado
1 Stück
Limette
1 Stück
Chilischote
1 Stück
Knoblauchzehe
2 Prise(n)
Salz und Pfeffer
1 Stück
Ochsenherztomate
10 g
Kürbiskerne
10 Stück
Cherrystrauchtomaten
50 g
Rucola
2 EL
Aceto Balsamico
10 g
Gorogonzola
20 g
Rote Bete-Kresse
2 EL
Senf (grobkörnig)
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Brötchen 1,5 Stunden bei Raumtemperatur auftauen.
2.
Den Linsensalat in einem mikrowellengeeigneten Gefäß für etwa 4 Minuten in der Mikrowelle erwärmen. Anschließend gut vermengen und zum Abkühlen zur Seite stellen.
3.
Die Rote-Bete-Medaillons von jeder Seite etwa 4 Minuten auf dem heißen Rost grillen.
4.
Währenddessen für die Guacamole die Avocado entkernen und das Fruchtfleisch in eine Schüssel geben. Den Saft der Limette auspressen, die Schale abreiben und zur Avocado geben. Die Chilischote entkernen. Die Knoblauchzehe sowie die Chilischote fein hacken und ebenfalls in die Schüssel füllen. Alles mit einer Gabel zerkleinern, vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Aus der Ochsenherztomate zwei große Scheiben schneiden.
6.
Die aufgetauten Briochebrötchen für etwa 3 Minuten auf dem äußeren Rand des Grills erwärmen. Währenddessen Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
7.
Die Cherrytomaten halbieren und zu dem Linsensalat geben. Den Rucola waschen und die Hälfte unter den Salat heben. Balsamico-Essig dazugeben, alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8.
Die Brioche-Brötchen aufschneiden. Jeweils die untere Hälfte großzügig mit der Guacamole bestreichen. Die Hälfte des restlichen Rucolas darauf verteilen und mit dem ersten Rote Bete-Medaillon belegen. Darüber eine Scheibe der Ochsenherztomate legen, den übrigen Rucola darauf verteilen und den zweiten Rote-Bete-Patty auf den Rucola legen. Nun den Gorgonzola in Stücke schneiden und gleichmäßig auf dem oberen Medaillon verteilen. Mit der Hälfte der Kresse garnieren. Die obere Brioche-Hälfte mit dem groben Senf bestreichen und den Burger zuklappen.
9.
Den Salat in Schüsseln servieren und mit der restlichen Kresse und den Kürbiskernen garnieren. Dazu die Burger reichen.