Blumenkohl im Teigmantel

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
453 kcal
Fett:
8 g
Kohlenhydrate:
69 g
Eiweiß:
19 g

Zubereitung

 Für den Teigmantel das Mehl, den Weißwein, das Eiswasser und das Öl glatt rühren, den Parmesan untermischen und den Teig mit Salz und 1 Prise Cayennepfeffer würzen.
 Für den Blumenkohl in einem Topf bei mittlerer Hitze etwa 4 cm hoch Öl auf ca. 170 bis 180 °C erhitzen.
 Den gefrorenen Blumenkohl in Salzwasser etwa 4 Minuten bissfest blanchieren, kalt abschrecken und auf einem Sieb abtropfen lassen. Größere Blumenkohlröschen dabei etwas zerteilen.
 Die Blumenkohlröschen zuerst in Mehl wenden, dann durch den Backteig ziehen, etwas abtropfen lassen und im heißen Fett goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, dann auf einer warmen Platte anrichten.
Tipp
Das Fett hat die richtige Temperatur zum Frittieren, wenn man den Stiel eines Holzkochlöffels auf den Topfboden stellt und Bläschen entlang des Kochlöffels hochsteigen. Damit der Teig schön knusprig wird, sollte unbedingt eiskaltes Wasser verwendet werden. Je nach Vorliebe kann der Parmesan weggelassen und mit 1 EL Currypulver gewürzt werden.

Zutatenliste


Personenanzahl:
250 g
Mehl
0,13 l
Weißwein
350 ml
eiskaltes Wasser
2 EL
Öl
50 g
geriebener Parmesan
Salz
Cayennepfeffer
1 kg bofrost* Blumenkohl 1200 g
1 kg
bofrost*Blumenkohl 1200 g
100 g
Mehl zum Wenden
Öl zum Frittieren
Salz
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Für den Teigmantel das Mehl, den Weißwein, das Eiswasser und das Öl glatt rühren, den Parmesan untermischen und den Teig mit Salz und 1 Prise Cayennepfeffer würzen.
2.
Für den Blumenkohl in einem Topf bei mittlerer Hitze etwa 4 cm hoch Öl auf ca. 170 bis 180 °C erhitzen.
3.
Den gefrorenen Blumenkohl in Salzwasser etwa 4 Minuten bissfest blanchieren, kalt abschrecken und auf einem Sieb abtropfen lassen. Größere Blumenkohlröschen dabei etwas zerteilen.
4.
Die Blumenkohlröschen zuerst in Mehl wenden, dann durch den Backteig ziehen, etwas abtropfen lassen und im heißen Fett goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, dann auf einer warmen Platte anrichten.