Flammkuchen alla Marinara

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Fisch & Meeresfrüchte, Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Den Backofen auf 200°C vorheizen (220°C Ober-/Unterhitze)
 Die tiefgefrorenen Meeresfrüchte in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten unter mehrfachem Rühren fertig garen.
 Den Flammkuchenteig auf ein mit Backpapier belegtem Backblech ausrollen, mit Creme Fraiche bestreichen und für 9 Minuten backen und wieder aus dem Ofen holen
 Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne leicht anrösten.
 Die Meeresfrüchte, Pinienkerne und Parmesan gleichmäßig auf dem Flammkuchen verteilen.
 Alles zusammen 3 Minuten im Backofen zu Ende backen.
 Den Rucola waschen und auf dem fertigen Flammkuchen garnieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
350 g bofrost* Meeresfrüchte-Mischung alla Marinara
350 g
1 Stück
Flammkuchenteig (Kühlregal)
100 g
Creme Fraiche
20 g
Parmesan
20 g
Pinienkerne
1 Bund
Rucola
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den Backofen auf 200°C vorheizen (220°C Ober-/Unterhitze)
2.
Die tiefgefrorenen Meeresfrüchte in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten unter mehrfachem Rühren fertig garen.
3.
Den Flammkuchenteig auf ein mit Backpapier belegtem Backblech ausrollen, mit Creme Fraiche bestreichen und für 9 Minuten backen und wieder aus dem Ofen holen
4.
Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne leicht anrösten.
5.
Die Meeresfrüchte, Pinienkerne und Parmesan gleichmäßig auf dem Flammkuchen verteilen.
6.
Alles zusammen 3 Minuten im Backofen zu Ende backen.
7.
Den Rucola waschen und auf dem fertigen Flammkuchen garnieren.