Frühlings-Quiche mit buntem Gemüse

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
50 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Klassiker neu entdeckt, für Kinder
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
360 kcal
Fett:
25 g
Kohlenhydrate:
21 g
Eiweiß:
15 g

Zubereitung

 Die Gemüse separat zubereiten. Reichlich leicht gesalzenes Wasser (für das Leipziger Allerlei und für den Broccoli) zum Kochen bringen und die tiefgefrorenen Gemüse hinzufügen. Nochmals aufkochen und 6–8 Minuten zugedeckt bei mittlerer Temperatur garen.
 Mehle, Margarine oder Butter (etwas zum Fetten für die Form zuückhalten), 1/6 Ei und eine Prise Salz rasch zu einem glatten Teig verkneten. Eventuell esslöffelweise noch etwas Wasser hinzufügen. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt etwa 30 Minuten kühl stellen.
 Inzwischen den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Für den Belag Sahne, Milch und die restlichen Eier verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmecken.
 Den Boden einer Springform mit Backpapier bedecken. Den Rand der Form einfetten. Den Teig ausrollen und die Springform damit auslegen, dabei einen etwa 3 cm hohen Rand ziehen.
 Das abgetropfte Gemüse auf den Teig geben und die Eiermilch darübergießen. Die Tomaten waschen, trocken tupfen, halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf die Quiche legen. Den Käse fein reiben und gleichmäßig verteilen.
 Die Quiche im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 40 Minuten garen, bis der Käse goldbraun geworden ist, aus dem Ofen nehmen. Die Sesamsaat in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie duftet, die Quiche damit bestreuen und einige Tropfen Limettenöl darüberträufeln – der Geschmack unterstreicht die leicht nussige Frische der Gemüse. Die Quiche in Stücke schneiden und sofort servieren.
Tipp
aus dem Kochbuch "Frühling, Sommer, Herbst und lecker" Rubrik Frühling. Bitte die zusätzliche Kühl- und Backzeit beachten.

Zutatenliste


Personenanzahl:
1 TL
Salz
700 g bofrost* Leipziger Allerlei 1000 g
700 g
200 g bofrost* Broccoli-Röschen 350 g
200 g
120 g
Mehl (Type 405)
130 g
Weizenvollkornmehl
130 g
Margarine
6 Stück
Eier
250 g
Sahne
125 ml
Milch
1 Prise
weißer Pfeffer
1 Prise
geriebene Muskatnuss
10 Stück
Kirschtomaten
200 g
g Comté (würziger französischer Hartkäse, alternativ mittelalter Gouda) Sesamsaat
1 EL
Sesamsaat
10 Tropfen
Limettenöl (alternativ 1 geh. EL fein gehackte Zitronenmelisse)
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Gemüse separat zubereiten. Reichlich leicht gesalzenes Wasser (für das Leipziger Allerlei und für den Broccoli) zum Kochen bringen und die tiefgefrorenen Gemüse hinzufügen. Nochmals aufkochen und 6–8 Minuten zugedeckt bei mittlerer Temperatur garen.
2.
Mehle, Margarine oder Butter (etwas zum Fetten für die Form zuückhalten), 1/6 Ei und eine Prise Salz rasch zu einem glatten Teig verkneten. Eventuell esslöffelweise noch etwas Wasser hinzufügen. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt etwa 30 Minuten kühl stellen.
3.
Inzwischen den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Für den Belag Sahne, Milch und die restlichen Eier verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmecken.
4.
Den Boden einer Springform mit Backpapier bedecken. Den Rand der Form einfetten. Den Teig ausrollen und die Springform damit auslegen, dabei einen etwa 3 cm hohen Rand ziehen.
5.
Das abgetropfte Gemüse auf den Teig geben und die Eiermilch darübergießen. Die Tomaten waschen, trocken tupfen, halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf die Quiche legen. Den Käse fein reiben und gleichmäßig verteilen.
6.
Die Quiche im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 40 Minuten garen, bis der Käse goldbraun geworden ist, aus dem Ofen nehmen. Die Sesamsaat in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie duftet, die Quiche damit bestreuen und einige Tropfen Limettenöl darüberträufeln – der Geschmack unterstreicht die leicht nussige Frische der Gemüse. Die Quiche in Stücke schneiden und sofort servieren.