Gazpacho mit französischen Landbrötchen

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
35 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Suppen & Eintöpfe
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
601 kcal
Fett:
15 g
Kohlenhydrate:
95 g
Eiweiß:
19 g

Zubereitung

 Die Landbrötchen abgedeckt bei Zimmertemperatur ca. 2 Stunden auftauen lassen.
 Das Paprika-Trio in kochendes Wasser schütten und alles einmal aufkochen lassen. In ein Sieb abgießen, abtropfen und abkühlen lassen.
 Den Backofen auf 180 °C vorheizen, ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Brötchen in Scheiben schneiden.
 Die Salatgurke waschen, schälen, längs halbieren und die Kerne entfernen. Dann in grobe Stücke schneiden.
 Die Tomaten waschen, die Stielansätze entfernen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Knoblauch und Schalotten schälen und hacken. 1 Brotscheibe klein würfeln.
 Paprika-Trio mit Gurke, Tomaten, Knoblauch, Schalotte, gewürfelter Brotscheibe und 1 Esslöffel Olivenöl im Mixer cremig pürieren. Essig, Salz und Pfeffer unterrühren.
 Die restlichen Brotscheiben auf dem Backblech auslegen. Restliches Olivenöl mit dem Kräutergarten verrühren. Mit 3 Esslöffeln Kräuter-Öl-Mischung die Brotscheiben bepinseln. 1 Esslöffel beiseitestellen.
 Auf der mittleren Schiene 8 Minuten backen. Die Suppe in Gläser oder Tassen füllen, mit dem beiseitegestellten Kräuteröl beträufeln und mit den krossen Kräuterscheiben servieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
8 Stück bofrost* Original französische Landbrötchen
8 Stück
1000 g bofrost* Paprika-Trio
1000 g
500 ml
Wasser
1
Salatgurke
500 g
Eiertomaten
1
Knoblauchzehe
1
Scharlotte
2 EL
Rotweinessig
½ TL
Salz
½ TL
Pfeffer
5 EL bofrost* Natives Olivenöl Extra, A L´Oliver
5 EL
20 g bofrost* Kräutergarten klassisch
20 g
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Landbrötchen abgedeckt bei Zimmertemperatur ca. 2 Stunden auftauen lassen.
2.
Das Paprika-Trio in kochendes Wasser schütten und alles einmal aufkochen lassen. In ein Sieb abgießen, abtropfen und abkühlen lassen.
3.
Den Backofen auf 180 °C vorheizen, ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Brötchen in Scheiben schneiden.
4.
Die Salatgurke waschen, schälen, längs halbieren und die Kerne entfernen. Dann in grobe Stücke schneiden.
5.
Die Tomaten waschen, die Stielansätze entfernen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Knoblauch und Schalotten schälen und hacken. 1 Brotscheibe klein würfeln.
6.
Paprika-Trio mit Gurke, Tomaten, Knoblauch, Schalotte, gewürfelter Brotscheibe und 1 Esslöffel Olivenöl im Mixer cremig pürieren. Essig, Salz und Pfeffer unterrühren.
7.
Die restlichen Brotscheiben auf dem Backblech auslegen. Restliches Olivenöl mit dem Kräutergarten verrühren. Mit 3 Esslöffeln Kräuter-Öl-Mischung die Brotscheiben bepinseln. 1 Esslöffel beiseitestellen.
8.
Auf der mittleren Schiene 8 Minuten backen. Die Suppe in Gläser oder Tassen füllen, mit dem beiseitegestellten Kräuteröl beträufeln und mit den krossen Kräuterscheiben servieren.