Luxuskrabbensalat mit Winterfrüchten

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Zusätzliche Aufgabe:
Bitte beachten Sie die zusätzliche Auftauzeit.
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Fisch & Meeresfrüchte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
364 kcal
Fett:
17 g
Kohlenhydrate:
33 g
Eiweiß:
17 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
320 g bofrost* Luxuskrabben
320 g
bofrost*Luxuskrabben
1 Stück
Orange, unbehandelt
1 TL
Senf
2 EL
Honig
6 EL
Olivenöl
2 Stück
Chicorée
1 Stück
Radicchio
50 g
Feldsalat
2 Stück
Mandarinen
1 Stück
Grapefruit
16 Stück
Kumquats
2 Stück
Staudensellerie
12 Stück
Physalis
Pfeffer
Salz
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Luxuskrabben über Nacht im Kühlschrank auftauen.
2.
Die Zesten der Orange in eine Schüssel geben und den Saft dazugeben. Den Senf, Honig und die Gewürze hinzugeben und gut verrühren. Anschließend nach und nach das Olivenöl hinzufügen und bis zur Emulgation einrühren.
3.
Die Enden des Chicorées abschneiden und die Blätter ablösen. Den Strunk des Radicchios wegschneiden und ebenfalls die Blätter ablösen. Die Chicorée-Blätter längs halbieren und den Radicchio in feine Streifen schneiden. Anschließend den Feldsalat mit den anderen Salaten waschen und trocken schleudern.
4.
Den Granatapfel halbieren und die Kerne entfernen. Die Schale und die Fäden vom Sellerie abziehen und in ganz feine Streifen schneiden.
5.
Die Mandarinen schälen und auseinander zupfen. Die Grapefruit schälen und filetieren. Die Kumquats quer halbieren. .
6.
Die Luxuskrabben abtupfen und mit den Früchten und dem Sellerie zum Dressing geben. Anschließend alles gut vermengen.
7.
Den Salat auf einen Teller geben und mit den marinierten Krabben und Früchten garnieren.