Neujahrsschweinchen

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
45 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Festliches, für Kinder, Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Die Glücksmomente Quark-Schoko aus dem Gefrierschrank nehmen und auftauen lassen.
 Die Himbeeren aus dem Gefrierfach mit einem Schluck Wasser in einem kleinen Topf aufkochen lassen und dann einkochen. Danach die eingekochten Himbeeren durch ein Sieb passieren und die entstandene (entkernte) Masse abkühlen lassen.
 Aus dem Marzipan zwei Schweinenasen formen. Pro Schwein zwei Dreiecke aus Marzipan zuschneiden und zu Ohren zusammendrücken.
 Mascarpone und Zucker mit den passierten Himbeeren zu einer Creme verrühren. Fügen Sie hierfür löffelweise die Himbeeren hinzu, bis die Creme eine schöne Farbe hat aber noch nicht zu flüssig wird.
 Die Glücksmomente gleichmäßig mit der Creme bestreichen.
 Die kleinen Schweinchen nun wie auf dem Bild mit Nase, Ohren und Augen (Zuckeraugen) versehen. Schon sind die Schweinchen fertig und schmecken köstlich.

Zutatenliste


Personenanzahl:
2 Stück bofrost* Glücksmomente Quark-Schoko
2 Stück
50 g bofrost* Himbeeren
50 g
200 g
Mascarpone
2 EL
Zucker
4 Stück
Zuckeraugen
Rosa Marzipan
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Glücksmomente Quark-Schoko aus dem Gefrierschrank nehmen und auftauen lassen.
2.
Die Himbeeren aus dem Gefrierfach mit einem Schluck Wasser in einem kleinen Topf aufkochen lassen und dann einkochen. Danach die eingekochten Himbeeren durch ein Sieb passieren und die entstandene (entkernte) Masse abkühlen lassen.
3.
Aus dem Marzipan zwei Schweinenasen formen. Pro Schwein zwei Dreiecke aus Marzipan zuschneiden und zu Ohren zusammendrücken.
4.
Mascarpone und Zucker mit den passierten Himbeeren zu einer Creme verrühren. Fügen Sie hierfür löffelweise die Himbeeren hinzu, bis die Creme eine schöne Farbe hat aber noch nicht zu flüssig wird.
5.
Die Glücksmomente gleichmäßig mit der Creme bestreichen.
6.
Die kleinen Schweinchen nun wie auf dem Bild mit Nase, Ohren und Augen (Zuckeraugen) versehen. Schon sind die Schweinchen fertig und schmecken köstlich.