Pasta am Spiess mit Ravioli Funghi Porcini

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Fertiges verfeinert
Eigenschaften:
ohne Fisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
297 kcal
Fett:
15 g
Kohlenhydrate:
21 g
Eiweiß:
20 g

Zubereitung

 Leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die tiefgefrorenen Ravioli dazu geben und aufkochen. Danach ca. 6 Minuten ziehen und anschließend auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Die Ravioli anschließend mit einer der Länge nach halbierten Scheibe Culatello-Schinken einwickeln und kurz in eine heiße Pfanne geben.
 Die Zucchini in Scheiben schneiden und mit den Tomaten in einer Grillpfanne anbraten und zusammen mit den Ravioli auf Zitronengras-Spieße stecken.
 Die Salbeiblätter in einem Topf ca. 30 Sekunden frittieren und zusammen mit den Spießen auf einem Teller anrichten. Mit Pecorino-Käse abstreuen, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
6 Stück bofrost* Ravioli Funghi Porcini
6 Stück
bofrost*Ravioli Funghi Porcini
3 Scheibe(n)
Culatello-Schinken
1 Stück
Zucchini
4 Stück
Cocktailtomaten
2 Stück
Zitronengras-Spieße
10 Stück
Salbeiblätter
1 EL
Pecorino-Käse
1 Schuss
Olivenöl
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Salz
Öl zum Frittieren
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die tiefgefrorenen Ravioli dazu geben und aufkochen. Danach ca. 6 Minuten ziehen und anschließend auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Die Ravioli anschließend mit einer der Länge nach halbierten Scheibe Culatello-Schinken einwickeln und kurz in eine heiße Pfanne geben.
2.
Die Zucchini in Scheiben schneiden und mit den Tomaten in einer Grillpfanne anbraten und zusammen mit den Ravioli auf Zitronengras-Spieße stecken.
3.
Die Salbeiblätter in einem Topf ca. 30 Sekunden frittieren und zusammen mit den Spießen auf einem Teller anrichten. Mit Pecorino-Käse abstreuen, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.