Eigenschaften:

Ohne Lactose, Ohne Fisch, Ohne Gluten

Zusätzliche Zeit:

plus Marinierzeit 24 Stunden

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
379.0 kcal
Fett:
25.0 g
Gesättigte Fette:
0.0 g
Zucker:
0.0 g
Salz:
0.0 g
Kohlenhydrate:
27.0 g
Eiweiß:
11.0 g
Ballaststoffe:
0.0 g

Zubereitung

1
 Die Eier in ca. 10 Minuten hart kochen, kalt abschrecken und pellen; sobald sie ausgekühlt sind in Viertel schneiden.
2
 Die gefriorenen Gemüse getrennt voneinander in kochendes Salzwasser geben – den Spargel 15 Minuten, die Babymöhren 4 Minuten, den Mais und die Erbsen 1-2 Minuten garen lassen. Die Gemüse in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Den Spargel und die Babymöhren klein schneiden.
3
 Den Kochschinken in kleine Würfel schneiden. Die Ananasringe und die Selleriescheiben in zwei Siebe abgießen, dabei die Flüssigkeit auffangen. Danach in kleine Stücke schneiden.
4
 Die Zutaten in eine Schüssel einschichten: zuerst den blanchierten Mais, dann die Babymöhren, die Erbsen und den Spargel. Anschließend die Schinkenwürfel und Eiviertel. Darüber kommen Ananas, Dosenmais und Sellerie. Obenauf den Kräutergarten SChnittlauch verteilen.
5
 Die Salatmayonnaise mit einem Teil der aufgefangenen Flüssigkeit geschmeidig rühren und über den Salat gießen. Den Salat abgedeckt ca. 24 Stunden in den Kühlschrank stellen und gut durchziehen lassen.

Unser Tipp

Als Beilage eignet sich frisches Baguette.

Ähnliche Rezepte

Schichtsalat

leicht 60 min

Zutaten

4.00
Ei(er)
200.00 g bofrost*
200.00 g
bofrost*Mais, extra süß
200.00 g bofrost*
200.00 g
200.00 g bofrost*
200.00 g
200.00 g bofrost*
200.00 g
bofrost*Stangenspargel
200.00 g
Kochschinken
1.00 Dose(n)
Ananasringe
1.00 Stange(n) bofrost*
1.00 Stange(n)
1.00
Selleriescheiben
1.00
Salatmayonnaise
Salz

Zubereitung

1.
Die Eier in ca. 10 Minuten hart kochen, kalt abschrecken und pellen; sobald sie ausgekühlt sind in Viertel schneiden.
2.
Die gefriorenen Gemüse getrennt voneinander in kochendes Salzwasser geben – den Spargel 15 Minuten, die Babymöhren 4 Minuten, den Mais und die Erbsen 1-2 Minuten garen lassen. Die Gemüse in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Den Spargel und die Babymöhren klein schneiden.
3.
Den Kochschinken in kleine Würfel schneiden. Die Ananasringe und die Selleriescheiben in zwei Siebe abgießen, dabei die Flüssigkeit auffangen. Danach in kleine Stücke schneiden.
4.
Die Zutaten in eine Schüssel einschichten: zuerst den blanchierten Mais, dann die Babymöhren, die Erbsen und den Spargel. Anschließend die Schinkenwürfel und Eiviertel. Darüber kommen Ananas, Dosenmais und Sellerie. Obenauf den Kräutergarten SChnittlauch verteilen.
5.
Die Salatmayonnaise mit einem Teil der aufgefangenen Flüssigkeit geschmeidig rühren und über den Salat gießen. Den Salat abgedeckt ca. 24 Stunden in den Kühlschrank stellen und gut durchziehen lassen.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.