Seelachs- und Süßkartoffelspieße mit Erbsen-Kartoffelpüree

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Fisch & Meeresfrüchte, für Kinder
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
450 kcal
Fett:
15 g
Kohlenhydrate:
50 g
Eiweiß:
21 g

Zubereitung

 Die Seelachs-und Süßkartoffel-Nuggets im vorgeheizten Backofen (180°C) 13 Minuten fertig backen.
 Die Karottenwürfel in einem Topf mit Butter und Honig glasieren.
 Die Milch in einem Topf erhitzen. Das Kartoffelpüree und die Erbsen hinzugeben und unter rühren ca. 3 Minuten kochen. Den Topf vom Herd nehmen und alles zerstampfen. Den Brei mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken
 Die Nuggets abwechselnd aufspießen und mit den Karotten und dem Kartoffel-Erbsen-Stampf servieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
600 g bofrost* Kartoffelpüree
600 g
8 Stück bofrost* Nordsee-Seelachs Nuggets in Backteig
8 Stück
12 Stück bofrost* Süßkartoffel-Nuggets mit Quinoa
12 Stück
400 g bofrost* Karottenwürfel
400 g
1 EL
Butter
1 TL
Honig
300 g bofrost* bo*Erbsen, extra zart 1200 g
300 g
300 ml
Milch
1 Prise
Salz, Pfeffer, Muskat
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Seelachs-und Süßkartoffel-Nuggets im vorgeheizten Backofen (180°C) 13 Minuten fertig backen.
2.
Die Karottenwürfel in einem Topf mit Butter und Honig glasieren.
3.
Die Milch in einem Topf erhitzen. Das Kartoffelpüree und die Erbsen hinzugeben und unter rühren ca. 3 Minuten kochen. Den Topf vom Herd nehmen und alles zerstampfen. Den Brei mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken
4.
Die Nuggets abwechselnd aufspießen und mit den Karotten und dem Kartoffel-Erbsen-Stampf servieren.