veganes Beeren-Crumble

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Klassiker neu entdeckt, für Kinder, Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Den Backofen auf 170°C vorheizen (Ober-und Unterhitze 190°C)
 Die Beeren in eine Schüssel geben, Speisestärke dazugeben und mischen bis die Beeren damit bedeckt sind.
 Den Zitronensaft und den 2 EL Ahornsirup unter die Beeren mischen und alles in eine Auflaufform geben
 Für die Streusel die Margarine in einer beschichteten Pfanne schmelzen. Mandeln, Haferflocken, 3 EL Ahornsirup und Zimt hinzugeben, bis eine Streuselmasse entsteht.
 Die Streusel gleichmäßig über den Beeren verteilen und ca. 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
600 g bofrost* Feine Obstmischung
600 g
2 EL
Speisestärke
2 EL
Zitronensaft
5 EL
Ahornsirup
120 g
Margarine
70 g
gemahlene Mandeln
70 g
Haferflocken
½ TL
Zimt
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den Backofen auf 170°C vorheizen (Ober-und Unterhitze 190°C)
2.
Die Beeren in eine Schüssel geben, Speisestärke dazugeben und mischen bis die Beeren damit bedeckt sind.
3.
Den Zitronensaft und den 2 EL Ahornsirup unter die Beeren mischen und alles in eine Auflaufform geben
4.
Für die Streusel die Margarine in einer beschichteten Pfanne schmelzen. Mandeln, Haferflocken, 3 EL Ahornsirup und Zimt hinzugeben, bis eine Streuselmasse entsteht.
5.
Die Streusel gleichmäßig über den Beeren verteilen und ca. 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen.