Zartes Pfifferling-Zucchini-Gemüse

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
144 kcal
Fett:
9 g
Kohlenhydrate:
12 g
Eiweiß:
6 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
350 g bofrost* Pfifferlinge
350 g
2 Stück
dünne Zucchini
4 Stück
große Spitzpaprika
2 EL
Olivenöl
2 EL bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
2 EL
1 Stück
angedrückte Knoblauchzehe
1 EL
Butter
1 TL
Salz
1 TL
Pfeffer
1 EL
frischer Oregano
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Pfifferlinge auf einem Tuch auftauen und etwas trocken tupfen. Die Zucchini sowie Spitzpaprika waschen und ebenfalls trocken tupfen.
2.
Danach die Zucchini in ca. 5 mm kleine Würfel schneiden. Die Paprika der Länge nach halbieren, das Kerngehäuse entfernen, dann kurz in Olivenöl anbraten und beiseitelegen.
3.
In der gleichen Pfanne die Pfifferlinge mit den Zucchini- und Zwiebelwürfeln anbraten. Die angedrückte Knoblauchzehe hinzugeben, Butter hinzufügen und das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.
4.
Nun das Gemüse in die Paprikahälften geben und diese erneut auf mittlerer Hitze in der Pfanne (mit Deckel) erhitzen.