Zigeuner-Chutney

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
70 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Fertiges verfeinert
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
98 kcal
Fett:
1 g
Kohlenhydrate:
21 g
Eiweiß:
3 g

Zubereitung

 In einem mittelgroßen Topf den Zucker leicht karamellisieren lassen. Diesen mit dem Essig ablöschen und aufkochen lassen. Das Stück Chilli und die Knoblauchzehe klein schneiden bzw. pressen.
 Die bofrost* Zwiebelwürfel, das bofrost* Paprika Trio, den bofrost* Kräutergarten mediterran, die passierten Tomaten, die kleingeschnittene Chillischote und die Knoblauchzehe in den Topf hinzugeben. Alles für ca. 1 Stunde bei schwacher Hitze sämig einkochen lassen. Wer möchte, kann auch die Kerne der Chilischote mitkochen, um noch mehr Schärfe in das Chutney zu bringen.
Tipp
Das Chutney lässt sich hervorragend einmachen und für die Grillsaison vorbereiten. Es passt zu allen Arten von Fleisch, Garnelen und schmeckt auch zu Brot.

Zutatenliste


Personenanzahl:
3 EL
Zucker
50 ml
Kräuteressig
1 Stück
Chilischote
1 Zehe
Knoblauch
5 EL bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
5 EL
500 g bofrost* Paprika-Trio
500 g
1 EL bofrost* Kräutergarten mediterran
1 EL
5 EL
passierte Tomaten
1 Prise
Salz
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
In einem mittelgroßen Topf den Zucker leicht karamellisieren lassen. Diesen mit dem Essig ablöschen und aufkochen lassen. Das Stück Chilli und die Knoblauchzehe klein schneiden bzw. pressen.
2.
Die bofrost* Zwiebelwürfel, das bofrost* Paprika Trio, den bofrost* Kräutergarten mediterran, die passierten Tomaten, die kleingeschnittene Chillischote und die Knoblauchzehe in den Topf hinzugeben. Alles für ca. 1 Stunde bei schwacher Hitze sämig einkochen lassen. Wer möchte, kann auch die Kerne der Chilischote mitkochen, um noch mehr Schärfe in das Chutney zu bringen.