Zwetschken-Auflauf mit Croissants

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
70 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Vanilleschote längs einritzen und das Mark aus der Schote kratzen. Vanillemark, Zucker, Schlagobers, Eigelbe und Zwetschkenschnaps gut verrühren. Zwetschken halbieren und entsteinen.
 Croissants entsprechend aufbacken und in Scheiben schneiden. Zwetschken und Croissants abwechselnd dachziegelartig in eine Auflaufform (ca. 1,5 l) schichten. Obersguss zugeben und mit Haselnussblättchen bestreuen.
 Im vorgeheizten Backrohr auf der unteren Schiene bei 180° C Ober-/Unterhitze 30–35 Minuten garen. Lauwarm servieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
½ Stück
Vanilleschote
60 g
Zucker
300 ml
Schlagobers
3 Stück
Eigelb
4 EL
Zwetschkenschnaps
400 g
Zwetschken
3 Stück bofrost* Original französische Buttercroissants - zum Selberbacken
3 Stück
2 EL
Haselnussblättchen
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Vanilleschote längs einritzen und das Mark aus der Schote kratzen. Vanillemark, Zucker, Schlagobers, Eigelbe und Zwetschkenschnaps gut verrühren. Zwetschken halbieren und entsteinen.
2.
Croissants entsprechend aufbacken und in Scheiben schneiden. Zwetschken und Croissants abwechselnd dachziegelartig in eine Auflaufform (ca. 1,5 l) schichten. Obersguss zugeben und mit Haselnussblättchen bestreuen.
3.
Im vorgeheizten Backrohr auf der unteren Schiene bei 180° C Ober-/Unterhitze 30–35 Minuten garen. Lauwarm servieren.