Jetzt 15 € Neukundengutschein sichern!

Gültig bis 01.09.2024. Ab 40 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Gutscheincode: KULINARIEN15. Weitere Bedingungen

Jetzt 15 € Neukundengutschein sichern!

Gültig bis 01.09.2024. Ab 40 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Gutscheincode: KULINARIEN15. Weitere Bedingungen

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
277 kcal
Fett:
14 g
Gesättigte Fette:
0 g
Zucker:
0 g
Salz:
0 g
Kohlenhydrate:
6 g
Eiweiß:
31 g
Ballaststoffe:
0 g

Zubereitung

1
 Die Hähnchen-Brustfiletstücke zugedeckt über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag das Auftauwasser abgießen und das Fleisch trockentupfen.
2
 Das Öl bei milder Hitze in einer großen Pfanne heiß werden lassen und die Hähnchen-Brustfiletstücke nacheinander 3 bis 4 Minuten darin leicht anbraten, dann aus der Pfanne nehmen.
3
 Das gefrorene Leipziger Allerlei 5 Minuten in Salzwasser kochen, kalt abschrecken und auf einem Sieb abtropfen lassen.
4
 Die Brühe mit Essig, Senf und Öl in einer Schüssel zu einer Marinade anrühren und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
5
 Die Hähnchenbruststücke mit dem Gemüse und der Marinade vermischen und mit Salz und Pfeffer nochmals würzen. Bis zum Servieren zugedeckt im Kühlschrank kalt stellen.
6
 Etwa 2 Stunden vor dem Servieren den Salat aus dem Kühlschrank nehmen. Die gefrorene Petersilie hinzufügen und nach Bedarf nachwürzen. In einer großen Schüssel anrichten und mit Petersilienblättchen garnieren.

Unser Tipp

Wer den Salat lieber etwas cremiger möchte, kann zusätzlich noch 2 bis 3 EL Crème fraîche unter die Marinade rühren.

Ähnliche Rezepte

Geflügelsalat mit Leipziger Allerlei

leicht 30 min

Zutaten

1½ kg bofrost*
kg
4 EL
Öl
500 g bofrost*
500 g
0.25 l
Gemüsebrühe
4 EL
Rotweinessig
1 EL
scharfer Senf
7 EL
mildes Olivenöl
1 EL bofrost*
1 EL
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
Petersilienblättchen zum Garnieren

Zubereitung

1.
Die Hähnchen-Brustfiletstücke zugedeckt über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag das Auftauwasser abgießen und das Fleisch trockentupfen.
2.
Das Öl bei milder Hitze in einer großen Pfanne heiß werden lassen und die Hähnchen-Brustfiletstücke nacheinander 3 bis 4 Minuten darin leicht anbraten, dann aus der Pfanne nehmen.
3.
Das gefrorene Leipziger Allerlei 5 Minuten in Salzwasser kochen, kalt abschrecken und auf einem Sieb abtropfen lassen.
4.
Die Brühe mit Essig, Senf und Öl in einer Schüssel zu einer Marinade anrühren und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
5.
Die Hähnchenbruststücke mit dem Gemüse und der Marinade vermischen und mit Salz und Pfeffer nochmals würzen. Bis zum Servieren zugedeckt im Kühlschrank kalt stellen.
6.
Etwa 2 Stunden vor dem Servieren den Salat aus dem Kühlschrank nehmen. Die gefrorene Petersilie hinzufügen und nach Bedarf nachwürzen. In einer großen Schüssel anrichten und mit Petersilienblättchen garnieren.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.