Jetzt 15 € Neukundengutschein sichern!

Gültig bis 01.09.2024. Ab 40 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Gutscheincode: KULINARIEN15. Weitere Bedingungen

Jetzt 15 € Neukundengutschein sichern!

Gültig bis 01.09.2024. Ab 40 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Gutscheincode: KULINARIEN15. Weitere Bedingungen

Zusätzliche Zeit:

Bitte beachten Sie die zusätzliche Auftauzeit.

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
928 kcal
Fett:
77 g
Gesättigte Fette:
0 g
Zucker:
0 g
Salz:
0 g
Kohlenhydrate:
6 g
Eiweiß:
56 g
Ballaststoffe:
0 g

Zubereitung

1
 Die Wildlachs-Rückenfilets im Kühlschrank für ca. 5 Stunden abgedeckt auftauen lassen.
2
 Den Wildlachs, Basilikum und die Zwiebel sehr fein würfeln und vermengen. Die Zitrone halbieren und den Saft der Zitrone ebenfalls hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit 1/12 des Olivenöls vermengen.
3
 10/12 des Olivenöls erhitzen, Knoblauch, Rosmarin und Pimentos de Padron hineingeben und anbraten. Anschließend auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und mit dem Salz vermengen.
4
 Die Ochsenherztomaten in Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit dem Rest des Öls beträufeln.
5
 Die Walnüsse hacken. Das Wildlachs-Tartar sowie die Pimentos de Padron auf die Tomaten geben und mit den Walnüssen garnieren und servieren.

Ähnliche Rezepte

Wildlachs-Tartar mit Pimentos de Padron

leicht 20 min

Zutaten

800 g
Wildlachs-Rückenfilet, naturbelassen
1 Zweig(e)
Basilikum
1 Stück
Zwiebel
1 Stück
Zitrone
12 EL
Olivenöl
5 Zehe(n)
Knoblauch
0.5 Bund
Rosmarin
600 g
Pimentos de Padron
2 Stück
Ochsenherztomaten
2 EL
grobkörniges Salz
2 EL
Walnüsse
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1.
Die Wildlachs-Rückenfilets im Kühlschrank für ca. 5 Stunden abgedeckt auftauen lassen.
2.
Den Wildlachs, Basilikum und die Zwiebel sehr fein würfeln und vermengen. Die Zitrone halbieren und den Saft der Zitrone ebenfalls hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit 1/12 des Olivenöls vermengen.
3.
10/12 des Olivenöls erhitzen, Knoblauch, Rosmarin und Pimentos de Padron hineingeben und anbraten. Anschließend auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und mit dem Salz vermengen.
4.
Die Ochsenherztomaten in Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit dem Rest des Öls beträufeln.
5.
Die Walnüsse hacken. Das Wildlachs-Tartar sowie die Pimentos de Padron auf die Tomaten geben und mit den Walnüssen garnieren und servieren.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.