Rund um die Uhr einkaufen
Versandkostenfrei
Bezahlung erst bei Lieferung
Geschmacksgarantie
Menü

Blumenkohlrahmsüppchen mit Rauchsalmstreifen

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
15 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Suppen & Eintöpfe
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
311 kcal
Fett:
26 g
Kohlenhydrate:
11 g
Eiweiß:
11 g

Zubereitung

1.
Tiefgefrorenen Blumenkohl, Gemüsefond und Sahne zum Kochen bringen, helle Mehlschwitze zufügen und den Blumenkohl bei schwacher Hitze sehr weich kochen. Die Blumenkohlsuppe mit einem Pürierstab sehr fein pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Falls die Suppe zu sämig ist, kann sie mit etwas zusätzlichem Gemüsefond verdünnt werden. Nun die Suppe mit Salz, weißem Pfeffer aus der Mühle, einer Prise Muskatnuss und etwas Zucker abschmecken. Kurz vor dem Servieren auf jede Portion etwas geschlagene Sahne geben, mit dem Schnittlauch und dem in Streifen geschnittenen, geräucherten Wildlachs bestreuen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
400 g
bofrost*Blumenkohl-Röschen
Produkt aktuell nicht erhältlich
2 TL
Kräutergarten Schnittlauch
(2 Bewertungen)
(100 g = € 3,80)
1,90 € 50 g
300 ml
Gemüsefond
200 ml
Sahne
2 EL
helle Mehlschwitze
100 g
geräucherter Wildlachs, in Streifen geschnitten
5 EL
geschlagene Sahne
1 Prise(n)
Salz und weißer Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
Muskatnuss, frisch gerieben
1 Prise
Zucker zum Abrunden
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
15 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Suppen & Eintöpfe
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
311 kcal
Fett:
26 g
Kohlenhydrate:
11 g
Eiweiß:
11 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
400 g
bofrost*Blumenkohl-Röschen
Produkt aktuell nicht erhältlich
2 TL
Kräutergarten Schnittlauch
(2 Bewertungen)
(100 g = € 3,80)
1,90 € 50 g
300 ml
Gemüsefond
200 ml
Sahne
2 EL
helle Mehlschwitze
100 g
geräucherter Wildlachs, in Streifen geschnitten
5 EL
geschlagene Sahne
1 Prise(n)
Salz und weißer Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
Muskatnuss, frisch gerieben
1 Prise
Zucker zum Abrunden
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Tiefgefrorenen Blumenkohl, Gemüsefond und Sahne zum Kochen bringen, helle Mehlschwitze zufügen und den Blumenkohl bei schwacher Hitze sehr weich kochen. Die Blumenkohlsuppe mit einem Pürierstab sehr fein pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Falls die Suppe zu sämig ist, kann sie mit etwas zusätzlichem Gemüsefond verdünnt werden. Nun die Suppe mit Salz, weißem Pfeffer aus der Mühle, einer Prise Muskatnuss und etwas Zucker abschmecken. Kurz vor dem Servieren auf jede Portion etwas geschlagene Sahne geben, mit dem Schnittlauch und dem in Streifen geschnittenen, geräucherten Wildlachs bestreuen.

Wir beraten Sie gern!

Ihre Anregungen sind wertvoll für uns - teilen Sie uns daher Ihre Wünsche und Ideen mit. Gerne beantwortet unser TÜV-NORD-zertifiziertes Service-Center alle Ihre Fragen rund um bofrost*.

0800 - 000 19 18
Mo. bis Fr. 7 bis 20 Uhr

Sie erreichen uns auch per E-Mail

Ernährungsberatung:ernaehrungsberatung@bofrost.de

Benutzen Sie bequem unser Online-Kontaktformular

Zum Kontaktformular