Schlemmer-Menü: Kasseler auf Weinsauerkraut

01674

Schlemmer-Menü: Kasseler auf Weinsauerkraut

01674
Zarter Kasseler, dazu Weinsauerkraut mit Stampfkartoffeln.

5,95 € 430 g (1000 g = € 13,84)
Im Backofen Vorheizen auf 160°C. Tiefgefrorene Schale mit Deckel, auf einem Blech, mittlere Schiene, für ca. 50 Min. (Umluft: ca. 45 Min.) erhitzen. Schale bis 220°C hitzebeständig. In der Mikrowelle Tiefgefrorene Schale an einer Ecklasche ca. 1 cm öffnen. Bei 600 Watt 10-13 Min. erwärmen. Vor dem Öffnen ca. 3 Minuten ruhen lassen. Die Menüschale darf die Gerätewand nicht berühren. Hinweis: Die Leistungen von Mikrowellengeräten und Backöfen können Schwankungen unterliegen, deshalb können unsere Zubereitungsempfehlungen nur Richtwerte sein. Bitte prüfen Sie vor Genuss des Menüs, ob es ausreichend erhitzt ist. Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren.

Die Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Es ist möglich, dass sich die Zusammensetzung der bofrost*Produkte ändert. Daraus können sich im Einzelfall Abweichungen zwischen den Informationen in der online erzeugten Auflistung und dem tatsächlich gelieferten Produkt ergeben. Bitte überprüfen Sie daher beim Kauf des bofrost*Produktes immer die Produktinformationen auf der Verpackung.
Nährwertangaben Pro 100 g Pro Portion 430 g % der Referenzmenge* pro Portion
Brennwert kcal   394kJ /94kcal 1694,2kJ /404,2kcal 20,2%
Fett (davon gesättigte Fettsäuren)   5g (1,5g) 21,5g (6,5g) 30,7% (32,3%)
Kohlenhydrate (davon Zucker)   6,8g (1,8g) 29,2g (7,7g) 10,8% (8,6%)
Ballaststoffe   1,7g 7,3g -
Eiweiß   4,7g 20,2g 40,4%
Salz   1,1g 4,7g 78,8%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ/ 2000 kcal)
Anzahl Portionen pro Packung: 1

Die Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Es ist möglich, dass sich die Zusammensetzung der bofrost*Produkte ändert. Daraus können sich im Einzelfall Abweichungen zwischen den Informationen in der online erzeugten Auflistung und dem tatsächlich gelieferten Produkt ergeben. Bitte überprüfen Sie daher beim Kauf des bofrost*Produktes immer die Produktinformationen auf der Verpackung.
Kartoffeln, Sauerkraut 24% (Weißkohl, jodiertes Speisesalz (Salz, Kaliumiodat)), Kasseler 16% (Schweinefleisch, Nitritpökelsalz (Salz, Konservierungsstoff (Natriumnitrit)), Antioxidationsmittel (Natriumascorbat), Rauch), entrahmte Milch, Wasser, geräucherter Rückenspeck (Schweinespeck, Salz, Rauch), Zwiebeln, Rapsöl, Weißwein 1%, modifizierte Maisstärke, Zucker, Sahne, jodiertes Speisesalz (Salz, Kaliumiodat), Gewürze (Muskat, Lorbeer, Wacholderbeeren), Petersilie.

Die Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Es ist möglich, dass sich die Zusammensetzung der bofrost*Produkte ändert. Daraus können sich im Einzelfall Abweichungen zwischen den Informationen in der online erzeugten Auflistung und dem tatsächlich gelieferten Produkt ergeben. Bitte überprüfen Sie daher beim Kauf des bofrost*Produktes immer die Produktinformationen auf der Verpackung.
Verkehrsbezeichnung: Kasseler (16% ) mit Weinsauerkraut (45% ) und Stampfkartoffeln (38%). Tiefgefroren.
Aufbewahrung: Lagerung zu Hause bei -18°C bzw. im *** - Gefrierfach
Inverkehrbringer: bofrost* 47628 Straelen / Deutschland

Die Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Es ist möglich, dass sich die Zusammensetzung der bofrost*Produkte ändert. Daraus können sich im Einzelfall Abweichungen zwischen den Informationen in der online erzeugten Auflistung und dem tatsächlich gelieferten Produkt ergeben. Bitte überprüfen Sie daher beim Kauf des bofrost*Produktes immer die Produktinformationen auf der Verpackung.
Kundenmeinungen
(7 Bewertungen)

Schlemmer- Menü Kasseler auf Weinsauerkraut

Das Kasseler schmeckt wie frisch vom Metzger, das Weinsauerkraut ist perfekt abgestimmt und die Stampfkartoffeln sind optimal im Geschmack. Kann ich nur empfehlen die Portion reicht für uns beide man wird satt. Was will man mehr?

mehr anzeigen

Ein Wunder

Das war das erste Kassler, bei dem ich den Rand mitessen konnte. Das die Schlemmermenüs durchweg mild gewürzt sind, finde ich gut, denn meistens ist mir ein Fertiggericht zu salzig. Nachwürzen geht schliesslich immer. Natürlich ist frisch gekocht besser. Aber wenn man drauf angewiesen ist, dann ist man froh, über ein Angebot, wie es bofrost bereitstellt. Wir haben schon sehr viele Fertiggerichte ausprobiert und kein einziger anderer Anbieter konnte bisher mit dieser Qualität mithalten.

mehr anzeigen

Man kann ja was dran machen ...

Ich hab heute mal meine Gewürzküche spielen lassen und siehe da, das war eine deftige Mahlzeit. Klar, das Fleisch entstammt einem Bonsai-Schwein und das Pürree ist sehr neutral, aber wenn du das Kraut aufpeppst, wird ein Essen draus. Ich habe eine scharfe Peperoni in kleine Ringe geschnitten und mit den Kernen ins Kraut gemischt, zwei Spritzer Tabasco dazu und mit frisch gemahlenem Pfeffer aus der Mühle überstreut. Das Ganze gut vermischt, das Fleischchen noch kleiner geschnitten und ich war bei jedem Bissen froh um das Pürree, das die Schärfe abgemildert hat. ;-)

mehr anzeigen

Optimal

Optimal abgestimmtes Menü!

mehr anzeigen

zu kleine Portion

Geschmacklich sehr gut! Jedoch erinnert mich die Größe der Portion an einen Kinderteller. Daher sind mir knapp 6 Euro für die kleine Portion einfach zuviel.

mehr anzeigen