Schwäbische Festtagssuppe

Artikelnummer 00230
00230
Schwäbische Festtagssuppe (Artikelnummer 00230)

Schwäbische Festtagssuppe

Artikelnummer 00230
00230
Produktbeschreibung Rindfleischbrühe mit Suppenmaultaschen mit Schweinefleisch, lockeren Grießnockerln, Butterklößchen, Brätklößchen aus Schweinefleisch, Lauch und Karotten. Ergibt 2,5 Liter Suppe. Beliebig portionierbar. Rindfleischbrühe mit Suppenmaultaschen mit Schweinefleisch, lockeren Grießnockerln, Butterklößchen, Brätklößchen aus Schweinefleisch, Lauch und Karotten. Ergibt 2,5 Liter Suppe. Beliebig portionierbar...  mehr

Preisangabe
9,45 € 1000 g
Im Kochtopf (10 Portionen = 1000 g): 1500 ml Wasser zum Kochen bringen. Die tiefgefrorene Suppe hinzugeben und nochmals kurz aufkochen lassen. Danach ohne Deckel bei niedriger Hitze ca. 10-15 Minuten ziehen lassen.
Wichtiger Hinweis:
Produkt vor dem Verzehr durcherhitzen! Bei der Zubereitung einer Teilmenge empfehlen wir für ein besseres Mischverhältnis das verpackte Produkt vorsichtig zu schütteln.
Wichtiger Hinweis:
Bei geänderter Menge und Geräteleistung variiert die Zubereitungszeit. Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren!

Unsere Rezeptvorschläge für Sie

Nährwertangaben Pro 100 g Pro Portion 100 g % der Referenzmenge* pro Portion
Brennwert kcal   404kJ /97kcal 404kJ /97kcal 4%
Fett (davon gesättigte Fettsäuren)   5.6g (2.9g) 5.6g (2.9g) 8% (14%)
Kohlenhydrate (davon Zucker)   8g (0.6g) 8g (0.6g) 2% (0%)
Ballaststoffe   1.2g 1.2g -
Eiweiß   3g 3g 6%
Salz   1.10g 1.10g 18%
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ/ 2000 kcal)
Anzahl Portionen pro Packung: 10

Suppenmaultaschen 23% (Hartweizengrieß, Wasser, Schweinefleisch 2,5%, Weißbrot (Weizenmehl, Wasser, Salz, Hefe), Spinat, Zwiebeln, Eier, Speck 0,4%, Stärken (Kartoffel, Tapioka), Salz, Petersilie, Gewürze (Sellerie, Muskat, schwarzer Pfeffer, Knoblauch, Majoran, Bockshornkleesamen, Liebstöckel), Säureregulator (Natriumcitrate, Natriumacetate), Traubenzucker (Dextrose), Antioxidationsmittel (Ascorbinsäure, Extrakt aus Rosmarin), Gewürzextrakte (Paprika, Muskat, Pfeffer, Sellerie, Bockshornkleesamen, Koriander)), Grießklößchen 20% (Wasser, Eier 4,6%, Hartweizengrieß 4,4%, Palmfett, Rapsöl, Salz, Schlagsahne, Muskatextrakt), Butterklößchen 17% (Eier 6,2%, Semmelbrösel (Weizenmehl, Salz, Hefe), Butterschmalz 3,2%, Wasser, Tapiokastärke, Salz, Petersilie, Muskatextrakt), Brätklößchen 17% (Schweinefleisch 7,8%, Wasser, Semmelbrösel (Weizenmehl, Salz, Hefe), Speck 1%, Zwiebeln, Eier, Salz, Kartoffelstärke, Petersilie, Traubenzucker (Dextrose), Gewürze (schwarzer Pfeffer, Muskat), Säureregulator (Natriumcitrate), Gewürzextrakte (Zitrone, Macis, Ingwer, Pfeffer)), Karotten, Lauch, Fleischbrühekonzentrat 6,9% (Palmfett, Petersilie, Salz, Zucker, Gewürze (Muskat, Liebstöckelwurzel, schwarzer Pfeffer, Bockshornkleesamen, Lauch, Pastinaken, Zwiebeln, Kurkuma), Wasser, Kartoffelstärke, Rindfleischbrühe (Salz, Rindfleischextrakt, Rinderfett), Rindfleischextrakt, Tomatenmark, Rindfleischpulver).

Rindfleischbrühe mit Suppenmaultaschen mit Schweinefleisch, lockeren Grießnockerln, Butterklößchen, Brätklößchen aus Schweinefleisch, Lauch und Karotten. Ergibt 2,5 Liter Suppe. Beliebig portionierbar.
Verkehrsbezeichnung: Suppe mit hochwertigen Zutaten wie Suppenmaultaschen, Grießklößchen, Butterklößchen und Brätklößchen mit Schweinefleisch, ummantelt mit Fleischbrühenkonzentrat, portionierbar. Tiefgefroren.
Aufbewahrung: Lagerung zu Hause bei -18°C bzw. im *** - Gefrierfach
Inverkehrbringer: bofrost* 47628 Straelen / Germany

Kundenmeinungen
(445 Bewertungen) Mehr Infos

Lieblingssuppe der Enkelkinder

Das ist eines der Highlights für unsere Enkel beim Festtagsschmaus.

mehr anzeigen

sehr lecker

leckere Suppe mit viel und vielen Einlagen. für jeden was dabei. ich persönlich favorisiere die kleinen Butterklößchen. kann gerne auch extra zu kaufen geben ;-)

mehr anzeigen

Perfekt für das Fest

Hervorragend wie immer!

mehr anzeigen

sehr gut

zu empfehlen

mehr anzeigen

Original

als wäre die Suppe von meiner schwäbischen Mutter selbst gekocht Ich habe sie mir immer gewünscht, wenn ich meine Mutter besucht habe

mehr anzeigen