Suppeneinlagen

weiter mit der Artikel-Übersicht. Es befinden sich 9 Artikel in der Liste.
9 Artikel 12 24 48 Alle
weiter mit der Artikel-Übersicht. Es befinden sich 9 Artikel in der Liste.
9 Artikel 12 24 48 Alle

Suppeneinlagen sorgen für Abwechslung

Suppen sind eine köstliche Vorspeise. Mit einer Scheibe Brot und einer leckeren Suppeneinlage sind sie ein vollwertiges Abendessen und können das ganze Jahr über genossen werden. Leichte Gemüsesuppen, wie eine klassische Minestrone, passen in den Sommer. Deftige Kartoffelsuppen oder cremige Gemüsesüppchen, z.B. mit Croutons oder Shrimps und einem Klacks Crème fraîche, sorgen in Herbst und Winter für einen warmen Bauch. Mit verschiedenen Suppeneinlagen wird eine einfache Brühe zu einem köstlichen Mahl.


Suppeneinlagen von bofrost* für einen Klassiker

Es sind die Suppeneinlagen, die aus einer einfachen Brühe einen beliebten Klassiker der deutschen Hausmannskost machen: die Hochzeitssuppe. Die deftige Gemüsebrühe, die Sie dazu brauchen, können Sie mit unserem Suppengemüse aus zehn Sorten Gemüse und Kräutern selbst zubereiten. Geben Sie in diese aromatische Brühe Markklößchen und Eierstich als Suppeneinlage. Schon können Sie Ihre Gäste mit dieser ganz besonderen Suppe verwöhnen.

 

Suppeneinlagen als „Resteverwertung“

Traditionell werden auch Reste vom Vortag als Suppeneinlage verwendet. Bei Kindern besonders beliebt ist die schwäbische „Flädlesuppe“, bei der in Streifen geschnittener kalter Pfannkuchen in eine Fleisch- oder Gemüsebrühe gegeben wird. Zwei weitere schwäbische Klassiker, die Sie bei bofrost* finden, eignen sich ebenfalls als Suppeneinlage: Die schwäbische Maultasche und die Schupfnudel. Runden Sie das Ganze dann noch mit unserem feingeschnittenen Bouillon-Gemüse und einer Kräutermischung ab.