Jetzt 15 € Neukundengutschein sichern!

Gültig bis 01.09.2024. Ab 40 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Gutscheincode: KULINARIEN15. Weitere Bedingungen

Jetzt 15 € Neukundengutschein sichern!

Gültig bis 01.09.2024. Ab 40 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Gutscheincode: KULINARIEN15. Weitere Bedingungen

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
914 kcal
Fett:
35 g
Gesättigte Fette:
20 g
Zucker:
50 g
Salz:
0.8 g
Kohlenhydrate:
110 g
Eiweiß:
29 g
Ballaststoffe:
6 g

Zubereitung

1
 Für die Suppe die Erdbeeren ca. 3 Stunden bei Raumtemperatur abgedeckt auftauen lassen.
2
 Für die Nocken Quark, Ei und Salz in eine Schüssel geben und den Grieß zugeben, bis der Teig so dick ist, dass Nocken daraus geformt werden können.
3
 Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Den Teig halbieren, jeweils zu einer Rolle formen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit zwei Löffeln zu Nocken formen und ins kochende Wasser geben. Wenn die Nocken an die Oberfläche steigen, noch drei Minuten kochen lassen.
4
 Stärke, Eigelbe, 5 EL Milch, Vanillezucker und Zucker anrühren. Die restliche Milch zum Kochen bringen. Den Stärke-Mix einrühren und unter Rühren aufkochen lassen. Die Hälfte der Erdbeeren dazugeben und alles pürieren.
5
 Paniermehl mit Zucker auf einer trockenen Pfanne vermischen und goldbraun anbraten. Die gekochten Nocken in der Pfanne wälzen, damit sie von allen Seiten mit Paniermehl bedeckt sind.
6
 Die Suppe auf 4 Suppenteller verteilen. Je 2–3 Nocken und die restlichen Erdbeeren in die Suppe setzen. Mit angebräunter Butter beträufeln.

Unser Tipp

Den Grieß nur langsam dazugeben, damit er die Flüssigkeit aus dem Quark aufnehmen kann. Wenn man zu viel Grieß verwendet, können die Nocken hart werden.

Ähnliche Rezepte

Quarknocken auf Erdbeer-Puddingsuppe

leicht 30 min

Zutaten

400 g bofrost*
400 g
bofrost*Erdbeeren, halbiert
250 g
Quark
1 Stück
Ei
1 Prise(n)
Salz
150 g
Weizengrieß
40 g
Speisestärke
2 Stück
Eigelb
1 l
Milch
2 Päckchen
Vanillezucker
80 g
Zucker
150 g
Paniermehl
120 g
Butter

Zubereitung

1.
Für die Suppe die Erdbeeren ca. 3 Stunden bei Raumtemperatur abgedeckt auftauen lassen.
2.
Für die Nocken Quark, Ei und Salz in eine Schüssel geben und den Grieß zugeben, bis der Teig so dick ist, dass Nocken daraus geformt werden können.
3.
Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Den Teig halbieren, jeweils zu einer Rolle formen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit zwei Löffeln zu Nocken formen und ins kochende Wasser geben. Wenn die Nocken an die Oberfläche steigen, noch drei Minuten kochen lassen.
4.
Stärke, Eigelbe, 5 EL Milch, Vanillezucker und Zucker anrühren. Die restliche Milch zum Kochen bringen. Den Stärke-Mix einrühren und unter Rühren aufkochen lassen. Die Hälfte der Erdbeeren dazugeben und alles pürieren.
5.
Paniermehl mit Zucker auf einer trockenen Pfanne vermischen und goldbraun anbraten. Die gekochten Nocken in der Pfanne wälzen, damit sie von allen Seiten mit Paniermehl bedeckt sind.
6.
Die Suppe auf 4 Suppenteller verteilen. Je 2–3 Nocken und die restlichen Erdbeeren in die Suppe setzen. Mit angebräunter Butter beträufeln.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.