Jetzt 15 € Neukundengutschein sichern!

Gültig bis 01.09.2024. Ab 40 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Gutscheincode: KULINARIEN15. Weitere Bedingungen

Jetzt 15 € Neukundengutschein sichern!

Gültig bis 01.09.2024. Ab 40 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Gutscheincode: KULINARIEN15. Weitere Bedingungen

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
1650 kcal
Fett:
86.6 g
Gesättigte Fette:
49.5 g
Zucker:
63.4 g
Salz:
3.5 g
Kohlenhydrate:
160 g
Eiweiß:
48.6 g
Ballaststoffe:
10.1 g

Zubereitung

1
 Die tiefgefrorenen Laugen-Twister-Stangen bei Raumtemperatur auf einem mit Backpapier belegten Backblech mit ausreichendem Abstand zueinander verteilen und ca. 30 Minuten antauen. Den Backofen auf 160°C (Ober-/Unterhitze 180°C) vorheizen. Die Laugen-Twister-Stangen auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten (Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten) backen.
2
 Die Bohnen in leicht gesalzenem Wasser ca. 10 min bei mittlerer Hitze mit Deckel garen. Die Croissants bei Raumtemperatur auf einem mit Backpapier belegten Backblech mit ausreichendem Abstand zueinander verteilen und ca. 15 Minuten antauen. Vier Mulden einer Muffinform mit Butter ausstreichen. Die Croissants flach ausrollen und jeweils ein eine Muffinmulde legen. Die Baconscheiben ebenfalls in jeweils eine Muffinmulde geben, so dass ein Nest entsteht. Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Anschließend mit den Eiern, dem Hüttenkäse und den Kräutern verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Bohnen abgießen, abschrecken und in die Nester legen. Alles mit der Eimasse auffüllen und mit dem Käse bestreuen. Die Muffins im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen.
3
 Die Croissants bei Raumtemperatur auf einem mit Backpapier belegten Backblech mit ausreichendem Abstand zueinander verteilen und ca. 15 Minuten antauen. Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Die Croissants in der mittleren Schiene ca. 20 Minuten (Ober-/Unterhitze ca. 21 Minuten) backen. Butter und 2 EL Zucker schmelzen. Croissants damit bestreichen. Milch, Eier, 3 EL Zucker, Zitronenschale und Vanille verquirlen. Äpfel waschen, trocknen, halbieren, entkernen und in schmale Spalten schneiden. Croissants und Apfelspalten in eine mit Butter ausgestrichene Auflaufform schichten. Mit Eiermilch begießen und alles im Backofen auf der mittleren Einschubleiste ca. 10-15 Minuten backen.
4
 Die feine Obstmischung aus der Verpackung nehmen und abgedeckt ca. 5,5 Stunden im Kühlschrank auftauen. Die Sahne mit dem Sahnesteif mischen und steif aufschlagen. Die Sahne bis zur Weiterverwendung kühl stellen. Den Mascarpone mit dem Naturjoghurt, dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Zitronensaft und der Vanillepaste cremig rühren, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat. Zuletzt die Sahne unter die Creme heben. Di Creme in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und die Hälfte davon in vier Dessertgläser füllen. Die Beeren darauf verteilen und mit der restlichen Creme bedecken. Mit Löffelbiskuit, Kakaopulver, Zitronenmelisse und Schokoeiern garniert servieren.
5
 Den Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze 220°C) vorheizen. Die Landbrötchen im Backofen mit Backpapier auf dem Backblech in der mittleren Schiene ca. 11 Minuten (Ober-/Unterhitze ca. 11 Minuten) backen. Die Butter mit dem Knoblauch verrühren und mit Salz Pfeffer würzen. Das Wasser in einem großen Topf zusammen mit dem Essig Das kochende Wasser gut rühren, sodass sich ein Wirbel bildet. Danach die Eier einzeln in eine Tasse schlagen und ins kochende, wirbelnde Wasser gleiten lassen. Nochmals kurz aufkochen lassen, den Topf vom Herd ziehen und die Eier ca. 3-5 Minuten darin ziehen lassen. Die Brötchen halbieren und die Unterseiten mit der Knoblauchbutter bestreichen. Salat und Schinkenscheiben darauf geben. Die Eier mit einem Schöpfer aus dem Wasser herausheben, abtropfen lassen und auf den Brötchen anrichten. Die Brötchen pikanten Brötchen mit einem bunten Salat und einigen Radieschenscheiben servieren.

Unser Tipp

Dazu passt bofrost* Orangensaft.

Ähnliche Rezepte

Osterbrunch

mittel 90 min

Zutaten

4 Stück bofrost*
4 Stück
Vegetarisch
150 g bofrost*
150 g
bofrost*Brechbohnen
4 Stück bofrost*
4 Stück
Vegetarisch
4 Scheibe(n)
Bacon
2 Stange(n)
Frühlingszwiebeln
47 Stück
Eier
2 EL
Hüttenkäse
2 EL bofrost*
2 EL
1 Prise(n)
Salz, Pfeffer
50 g
Emmentaler, gerieben
3 EL
Butter
2 EL
Zucker
250 ml
Milch
0.5 Stück
Zitrone, abgeriebene Schale
1 TL
Vanillepaste
4 Stück
rotbackige Äpfel
150 g bofrost*
150 g
125 ml
Sahne
0.5 Päckchen
Sahnesteif
150 g
Mascarpone
3 EL
Naturjoghurt
1 Päckchen
Vanillezucker
1 TL
Zitronensaft
1 Portion(en)
Zitronenmelisse, Schokoeier, Löffelbiskuit
4 Stück bofrost*
4 Stück
Vegetarisch
3 TL bofrost*
3 TL
1.5 l
Wasser
150 ml
Tafelessig
4 Blatt/Blätter
Lollo Rosso
4 Scheibe(n)
Schwarzwälder Schinken
1 Portion(en)
Bunter Salat, Radieschenscheiben