Spargel im Nudelnest

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
50 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Klassiker neu entdeckt
Eigenschaften:
ohne Fisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
568 kcal
Fett:
21 g
Kohlenhydrate:
57 g
Eiweiß:
30 g

Zubereitung

 Den gefrorenen Stangenspargel im kochenden Salzwasser 10 Minuten garen. Herausheben, abtropfen lassen und in 2 cm lange Stücke schneiden.
 Die Tagliatelle gemeinsam in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen; in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
 Den Schinken in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein hacken.
 Die Butter erhitzen, die Zwiebeln und die gefrorenen Champignons darin 5 Minuten anschwitzen, mit dem Weißwein ablöschen und mit Pfeffer und Knoblauch würzen.
 Die Sauce hollandaise glatt einrühren, Schinken und Spargel zugeben und 10 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen. Kurz vor dem Anrichten die gefrorene Petersilie unterrühren.
 Die heißen Tagliatelle wie Nester auf den Tellern anrichten und die Spargelsoße in die Mitte geben.

Zutatenliste


Personenanzahl:
1,2 kg bofrost* Stangenspargel
1,2 kg
125 g
Tagliatelle
125 g
Tagliatelle verdi
8 Scheibe(n)
gekochter Schinken
1
Zwiebel(n)
50 g
Butter
250 g bofrost* Champignons in Scheiben
250 g
200 ml
Weißwein
1 Prise(n)
gemahlener Knoblauch
1 Packung(en)
Sauce hollandaise
1 EL bofrost* Kräutergarten Petersilie
1 EL
Salz
weißer Pfeffer
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den gefrorenen Stangenspargel im kochenden Salzwasser 10 Minuten garen. Herausheben, abtropfen lassen und in 2 cm lange Stücke schneiden.
2.
Die Tagliatelle gemeinsam in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen; in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
3.
Den Schinken in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein hacken.
4.
Die Butter erhitzen, die Zwiebeln und die gefrorenen Champignons darin 5 Minuten anschwitzen, mit dem Weißwein ablöschen und mit Pfeffer und Knoblauch würzen.
5.
Die Sauce hollandaise glatt einrühren, Schinken und Spargel zugeben und 10 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen. Kurz vor dem Anrichten die gefrorene Petersilie unterrühren.
6.
Die heißen Tagliatelle wie Nester auf den Tellern anrichten und die Spargelsoße in die Mitte geben.