Jetzt 15 € Neukundengutschein sichern!

Gültig bis 01.09.2024. Ab 40 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Gutscheincode: KULINARIEN15. Weitere Bedingungen

Jetzt 15 € Neukundengutschein sichern!

Gültig bis 01.09.2024. Ab 40 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Gutscheincode: KULINARIEN15. Weitere Bedingungen

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
766 kcal
Fett:
29 g
Gesättigte Fette:
13 g
Zucker:
63 g
Salz:
0.3 g
Kohlenhydrate:
104 g
Eiweiß:
15 g
Ballaststoffe:
7 g

Zubereitung

1
 Die gefrorenen Heidelbeeren unter den Joghurt rühren. Erdbeeren und Himbeeren getrennt in zwei Schalen geben und bei Zimmertemperatur antauen lassen .
2
 Für die Waffeln alle trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen. In einer zweiten Schüssel Eier, Zucker, Kondensmilch, Pflanzenöl, Vanilleextrakt und 150 ml Wasser verquirlen.
3
 Die flüssige Mischung zu den trockenen Zutaten quirlen, bis ein glatter Teig entstanden ist. Die Schüssel abdecken und für ca. 1 Stunde kühl stellen.
4
 Das Bubble-Waffeleisen nach Anleitung vorheizen. Sobald es einsatzbereit ist, mit 1 TL Öl einfetten und eine Schöpfkelle Teig auf die untere Hälfte des Waffeleisens geben. Dabei darauf achten, dass der Teig auch in jeder Vertiefung ist.
5
 Den Deckel schließen und das Waffeleisen einmal um 180 Grad drehen. Nach 2 Minuten erneut wenden und die Waffel weitere 2 Minuten fertig backen.
6
 Das Waffeleisen öffnen, die Waffel mit einer Gabel oder einem Spieß vorsichtig herausholen und mit dem restlichen Teig ebenso verfahren. Insgesamt 4 Waffeln backen. Die fertig gebackenen Waffeln entweder übereinanderstapeln und anschließend belegen oder noch heiß zu einer Tüte rollen, in ein Glas stellen abkühlen lassen.
7
 50 g Erdbeeren und 50 g Himbeeren und den Puderzucker in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer zu einer glatten Sauce pürieren. Die restlichen Beeren zum Garnieren nach Belieben in der Mikrowelle bei 180 Watt ca. 2 Minuten komplett auftauen oder in leicht gefrorenem Zustand belassen. Die Sahne steif schlagen, die Kekse zerkrümeln.
8
 Die Bubble Waffles mit Früchten, Joghurtmischung und dolcedo Joghurt befüllen. Mit Schlagsahne, Beerensauce, weiteren Früchten und Kekskrümeln garnieren und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Unser Tipp

Falls kein Bubble-Waffel-Eisen vorhanden ist, kann man auch ein anderes Waffel-Eisen benutzen. Die Heidelbeeren halten besser ihre Form, wenn sie mit der Möglichkeit zum Abtropfen im Kühlschrank aufgetaut werden können.

Ähnliche Rezepte

Bubble-Waffel mit Früchten

leicht 30 min

Zutaten

200 g bofrost*
200 g
bofrost*Kulturheidelbeeren
150 g
Naturjoghurt
200 g bofrost*
200 g
bofrost*Erdbeeren, halbiert
100 g
TK-Himbeeren
200 g
Weizenmehl
1 TL
Backpulver
0.5 TL
Tapiokastärke
1 EL
Puddingpulver
2 Stück
Eier, Größe M
60 g
Zucker
2 EL
Kondensmilch
2 EL
Sonnenblumenöl
1 TL
Vanilleextrakt
4 TL
Sonnenblumenöl zum Einfetten
2 EL
Puderzucker
100 g
Sahne
4 Stück
Lieblingskekse (z.B. Amaretti)
8 Kugel(n) bofrost*
8 Kugel(n)
bofrost*dolcedo Joghurt "yogurt"
Vegetarisch
2 TL
Puderzucker zum Bestäuben
Bubble-Waffel-Eisen

Zubereitung

1.
Die gefrorenen Heidelbeeren unter den Joghurt rühren. Erdbeeren und Himbeeren getrennt in zwei Schalen geben und bei Zimmertemperatur antauen lassen .
2.
Für die Waffeln alle trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen. In einer zweiten Schüssel Eier, Zucker, Kondensmilch, Pflanzenöl, Vanilleextrakt und 150 ml Wasser verquirlen.
3.
Die flüssige Mischung zu den trockenen Zutaten quirlen, bis ein glatter Teig entstanden ist. Die Schüssel abdecken und für ca. 1 Stunde kühl stellen.
4.
Das Bubble-Waffeleisen nach Anleitung vorheizen. Sobald es einsatzbereit ist, mit 1 TL Öl einfetten und eine Schöpfkelle Teig auf die untere Hälfte des Waffeleisens geben. Dabei darauf achten, dass der Teig auch in jeder Vertiefung ist.
5.
Den Deckel schließen und das Waffeleisen einmal um 180 Grad drehen. Nach 2 Minuten erneut wenden und die Waffel weitere 2 Minuten fertig backen.
6.
Das Waffeleisen öffnen, die Waffel mit einer Gabel oder einem Spieß vorsichtig herausholen und mit dem restlichen Teig ebenso verfahren. Insgesamt 4 Waffeln backen. Die fertig gebackenen Waffeln entweder übereinanderstapeln und anschließend belegen oder noch heiß zu einer Tüte rollen, in ein Glas stellen abkühlen lassen.
7.
50 g Erdbeeren und 50 g Himbeeren und den Puderzucker in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer zu einer glatten Sauce pürieren. Die restlichen Beeren zum Garnieren nach Belieben in der Mikrowelle bei 180 Watt ca. 2 Minuten komplett auftauen oder in leicht gefrorenem Zustand belassen. Die Sahne steif schlagen, die Kekse zerkrümeln.
8.
Die Bubble Waffles mit Früchten, Joghurtmischung und dolcedo Joghurt befüllen. Mit Schlagsahne, Beerensauce, weiteren Früchten und Kekskrümeln garnieren und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.